Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Streaming: Junge Nutzer bevorzugen Musik und Serien online

29.08.17 Streaming-Plattformen nehmen den traditionellen Medien immer mehr Nutzer weg: So schaut bereits über die Hälfte (55 Prozent) der Bis-20-Jährigen in Deutschland Filme oder Serien ausschließlich oder zum Großteil online über entsprechende Video-on-Demand-Portale. Bei den 21- bis 30-Jährigen ist es immerhin bereits mehr als jeder Dritte (36 Prozent). Über alle Altersgruppen hinweg liegt der Anteil nur bei 18 Prozent. Gerade einmal 14 Prozent der Teenager sehen noch ausschließlich auf traditionellem Weg fern - nutzen also lineares Fernsehen oder Datenträger wie DVD.

 (Bild: Klicker/pixelio.de)
Bild: Klicker/PIXELIO
Bei Musik haben Streamingdienste sogar einen noch höheren Stellenwert erreicht. Knapp drei von vier (73 Prozent) der Bis-20-Jährigen hören ausschließlich oder zum Großteil Musik online - nur zwei Prozent nutzen ausschließlich traditionelle Abspielgeräte wie den CD-Player oder das Radio. Über alle Altersklassen hinweg halten sich diejenigen, die ausschließlich oder zum Großteil online Musik hören und diejenigen, die ausschließlich auf traditionellen Abspielgeräten Musik konsumieren, mit jeweils etwa einem Viertel der Befragten die Waage.

Am intensivsten werden die Streaming-Angebote von Männern genutzt: 53 Prozent von ihnen hören online Musik (Frauen 47 Prozent), 34 Prozent schauen Filme (Frauen 30 Prozent) und 27 Prozent spielen online (Frauen 25 Prozent). Lediglich eBooks werden häufiger von Frauen genutzt: 21 Prozent lesen Bücher auch online, bei den Männern sind es nur 16 Prozent.

Das sind Ergebnisse einer aktuellen Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen . Basis der Studie ist eine Umfrage unter 1.400 Bundesbürgern.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.08.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?