Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Bild: Google

GMail erlaubt Entwicklern Zugriff auf private Mailaccounts

04.07.2018 - App-Entwickler haben laut Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser die Möglichkeit, Nachrichten von Gmail-Nutzern mitzulesen. Dazu kann es kommen, wenn Anwender zuvor einer Dritt-App das Recht eingeräumt haben, auf das Gmail-Konto zuzugreifen und es zu verwalten. Dem Entwickler dieser Dritt-App könne dann die Erlaubnis erteilt werden, zu Testzwecken auch selbst auf die fremden Mails zuzugreifen, räumte Google in einem Blogbeitrag zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ein.

von Susanne Steiger

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.07.2018: