Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Der Chromebrowser erhält aufgrund des Surfverhaltens der NutzerInnen quasi verschiedene Flaggen mit Interessen darauf. Die Publisher spielen dann Werbung passend zu den Flaggen aus, die Nutzerin bzw.  der Nutzer tritt nicht als getracktes Individuum auf. (Bild: Pixabay/ OpenClipart-Vectors)
Bild: Pixabay/ OpenClipart-Vectors
Der Chromebrowser erhält aufgrund des Surfverhaltens der NutzerInnen quasi verschiedene Flaggen mit Interessen darauf. Die Publisher spielen dann Werbung passend zu den Flaggen aus, die Nutzerin bzw. der Nutzer tritt nicht als getracktes Individuum auf.

Chrome Topics: Die Monopol-Strategie im Datenschutzpelz

10.02.2022 - Google führt mit 'Topics' ein wohl DSGVO-konformes Browser-Targeting ein. Damit macht der Konzern deutschen Playern vor, wie man sich um Datenschutz bemüht und zeitgleich Märkte unterwirft. Was Publisher und Advertiser tun müssen.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Google baut sich ein (weiteres) eigenes Advertising-Ökosystem und demonstriert Liebe zum Datenschutz. Andere Anbieter könnten folgen. Das Ziel lautet: Monopolbildung.
Und da waren sie futsch: Anfang 2021 hatte Google noch angekündigt, künftig auf Kohortenanalysen zu setzen. Hintergrund war die Suche nach einem datenschutzkonformen und DSGVO-resistenten Trackingverfahren, das ohne die zum Untergang verurteilten 3rd-Party-Cookies auskommt. Auftritt FloC, bei dem aggregierte und pseudonymisierte Gruppen mit ähnlichen Interessen getargetet werden sollten (siehe iBusiness-Analyse zu Googles Kohorten Relation Browser ). Doch nun, vor wenigen Tagen, brachte Google Topics zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser an den Start. Abgang FloC.

Der Nachfolger setzt nun nicht mehr auf Kohorten, sondern auf die Analyse

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: