Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Demographie der Medienkonvergenz: Wie TV und Web zusammenwachsen

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Mediale Parallelnutzung

26.02.09 Die unterschiedlichen Nutzungsgründe verdeutlichen, dass sich Internet und Fernsehen nicht kannibalisieren - im Gegenteil: Sie ergänzen sich. So wird TV eher als Unterhaltungsmedium genutzt, während das Internet als Informations- und Kommunikationskanal dient.

von Susan Rönisch

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks