Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Hintergründe, Entscheidungskriterien und Erfahrungswerte fürs digitale Marketing. Das Webinar hilft Ihnen bei der Entscheidungsfindung, ob Headless für Sie relevant ist.
Zum Programm des Webinars

Video-Shopping-Anwendungen: Das nächste große Ding

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Video-Shopping-Anwendungen: Das nächste große Ding

21.07.2009 Bewegtbilder waren bislang in erster Linie ein Thema für die großen Versandhändler. Nun verkaufen erstmals immer mehr mittelständische Shops per Video. iBusiness zeigt, welche Verkaufsansätze es prinzipiell gibt. Und welche Anwendungen sich für welche Ziele eignen.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Von: Karina Tietje Zu: Video-Shopping-Anwendungen: Das nächste große Ding 28.07.2009
Weitere Monetarisierung der erstellten Videos

Die erstellten Videos können problemlos weiter monetarisiert werden. Mit der in video e commerce Lösung z.B. von CAVI kann jedes Video so ergänzt werden ,dass ein Einkauf der gezeigten Produkte dierekt im Video stattfinden kann. Stellt man diese Videos z b in Communities oder Videoplattformen ein, erzeugen sie weiteren Traffic und sofotige Umsätze!

Karina Tietje