Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: )
Bild:

Executive Summary 22/2003

09.12.03 Der Trendletter iBusiness Executive Summary - exklusiv für iBusiness-Premium-Mitglieder - liefert mit seiner neuesten Ausgabe unter anderem

  • Interaktives Wirtschaftsklima Winter 2003: Wo es der Branche schon besser geht
  • Digital Videobroadcast: Wie eine alte Technik den neuen Markt 'interaktives TV' umkrempeln kann
  • UMTS-Dienste für Geschäftskunden: Wo Dienstleister und Anbieter tatsächlich Geld verdienen können
  • Jahresplaner 2004: Wandkalender inklusive aller Messen und Kongresse
  • Einkaufsführer Internet/Intranet: 160 aktuelle Produktdossiers

Newslog: Die Analysen von Dezember 2003


Weiterlesen
Bild:

UMTS-Dienste für Geschäftskunden: Deutsche Unternehmen lieben Mobilität

Nicht die Privat- sondern die Geschäftskunden werden für den Löwenanteil im mobilen Datengeschäft sorgen. Im Hinblick auf die hohen UMTS-Ausgaben müssen die Netzbetreiber und Mobildienstleister jetzt neue und sinnvolle Anwendungen entwickeln und vermarkten. Vorteil für die Anbieter hierzulande: Der deutsche Markt ist für mobile Geschäftslösungen prädestiniert.
Weiterlesen
Bild:

DVB-T: iTV-Testplattform nur für Ballungsräume

Unter den Blinden ist der Einäugige König: Auf das digitale interaktive Fernsehen in Deutschland übertragen, scheint derzeit ausgerechnet der Dinosaurier unter den Fernsehübertragungsformen, das terrestrische Fernsehen Aussichten auf den Königsstatus zu haben. Für flächendeckende interaktive Dienste wird das Geld aber nicht reichen.
Weiterlesen
Bild:

Interaktives Wirtschaftsklima Winter 2003: Tunnelausfahrt erreicht

Zum zweiten Mal in Folge beurteilen die Interaktiv-Geschäftsführer ihre eigenen Umsätze besser als im Halbjahr zuvor. Zudem strebt auch die Stimmung aus dem Dunkeln zum Licht.
Weiterlesen
Bild:

Schnell im Bizz: Wie die Internet-Branche unter Wert verkauft wird

Früher bekamen die Online-Publisher für nichts viel Aufmerksamkeit. Heutzutage bekommen Sie für viel Aufmerksamkeit nichts.
Weiterlesen
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks