Multi-Channel-Kommunikation und Conversational Commerce effizient eingesetzt.
Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden
Wie Sie 2019 Ihr Dialogmarketing automatisieren, crossmedial, rechtssicher, treffsicher, datenbasiert und budgetverträglich.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

Ausbildungsumlage: Die Multimedia-Branche trifft es besonders hart

Zum Inhaltsverzeichnis

Zum Artikelanfang

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Ausbildungsumlage: Die Multimedia-Branche trifft es besonders hart

01.06.04 Wer nicht ausbildet, muss zahlen. Mit dieser Formel will die Bundesregierung die Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen. Nicht jede Fortbildung zählt aber auch als Ausbildung. Wer hier nicht aufpasst, bildet aus und zahlt am Ende trotzdem drauf.

von Sven Noherr

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Charts:
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Mehr zu 'Ausbildungsumlage: Die Multimedia-Branche trifft es besonders hart':