Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 06 07/2018

26.06.18 Natürlich beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen von DSGVO und Trumps Cloud-Act. Und mit Marketing: Die Wahrheit über SEO-Ranking-Faktoren und die Adblocker-Rate. Über Lead-Marketing, Location as a Service und Marken-Reputation auf Amazon. Außerdem liefern wir die Übersicht der Payment-Anbieter und digitalen Netzwerk-Agenturen, analysieren die Umsatzentwicklung bei Digitalagenturen und forschen nach Employer-Branding-Strategien. Wir spüren der Wahrheit hinter Blockchain, Google Duplex und AR nach. E-Commerce in China, Marktplatz-Strategien und Marktplatz-Übersicht, Kostenfalle Crosschannel und eine Gutscheinstudie beleuchten den ECommerce-Markt.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Joachim Graf
Bild: HTV

Europäer: Kauft europäisch

Mit dem Cloud Act ist das Schlupfloch der US-Anbieter ("Ihre Daten liegen bei uns auf europäischen Servern") Makulatur. Es gilt unsere Analyse vom August 2014: "Cloudbasierte Internet-Unternehmen aus den USA werden dank Datenschutz-Urteil Europa-untauglich".
Weiterlesen
Datenhoheit bedeutet Macht und Einfluss - beides will sich US-Präsident Trump nicht nehmen lassen. Hinter den Kulissen spitzt sich ein Machtkampf zwischen EU und USA zu, der schon bald der gesamten Tech-Industrie schaden könnte. Trump wäre das vermutlich egal. Er verachtet das Silicon Valley ohnehin.
Bild: Tumisu / pixabay.com

Trumpism: Wie die USA den Krieg der Daten vorbereiten

US-Präsident Donald Trump hat die Welt mit seinem G7-Affront geschockt, ein Handelskrieg rückt näher. Doch es könnte noch schlimmer kommen: Auch in Sachen IT-Zusammenarbeit und Datenaustausch spitzt sich ein Konflikt zu. Verlierer könnte die gesamte Tech-Industrie sein.
Weiterlesen
Nach der DSGVO: Wie schlimm war es bislang wirklich?
Bild: pixabay

Insiderberichte 13 Tage DSGVO - Das haben wir gelernt

Seit knapp zwei Wochen wird die DSGVO angewandt. Nun berichten betroffene Experten bei iBusiness, was bis dato geschehen ist: Von Weltuntergang bis Auftragsturbo - das sind die Folgen für die Branche.
Weiterlesen
Der richtige Weg, um eine Seite zu optimieren, ist heute ein schmaler: Mainstream-SEO ist zu ungenau, um ans Ziel zu führen.
Bild: D??ng Nhân

SEO in der Nische: Die Wahrheit über Ranking-Faktoren

Eine Suchmaschinenoptimierung, die alle Seiten gleich anpackt, muss scheitern: Denn es gibt keine allgemeingültigen Ranking-Faktoren mehr, jede Seite muss wie ein Nischenangebot behandelt werden - denn was der Ranking-Turbo der einen Homepage ist, zieht die andere bei Google eher runter. So geht's.
Weiterlesen
Bild: Andale/ Pixabay

Landkarte der Top-50-Interaktivagenturen und ihrer Netzwerke 2018

iBusiness hat erneut ermittelt, wie Deutschlands Digitalagentur-Landschaft strukturell aussieht, wer wozu gehört, wie stark die Netzwerke wachsen, wer inhabergeführt ist und wie sich die deutschsprachige Agenturlandschaft verändert.
Weiterlesen
Alibaba unterstützt Retailer beim Einstieg in den chinesischen Markt auch im Ladenbereich: neueste Investition ist ein 'Cloud Shelf' im New Retail Megastore in Peking für Intersport.  Das virtuelle Regal erweitert das Produktsortiment um das Vierfache, verglichen mit dem, das im Geschäft verfügbar ist.
Bild: Alibaba

E-Commerce: Wie Sie Chinas Konsumenten erreichen

Statt in Europa einen eigenen Alibaba-Marktplatz aufzubauen, setzt Chinas größte Retail-Plattform auf die Anziehungskraft des chinesischen Marktes. Und das Potenzial, das einfacheres und schnell zu erreichendes Wachstum verspricht: Gerade einmal rund 20 Prozent der Geschäfte werden in China bisher online abgewickelt. Für europäische Partner ein lukratives Angebot.
Weiterlesen
Bild: moerschy/pixabay

Ranking: Das sind die größten Payment-Dienstleister Deutschlands

Zum dritten Mal hat iBusiness ein umfassendes Ranking der deutschsprachigen Payment-Dienstleister herausgegeben. Mit über 277.000 Akzeptanzstellen kommt Paypal erneut auf Platz eins, gefolgt von Klarna/Sofortüberweisung und Visa. Größter Paymentservice-Provider in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Six Payment.
Weiterlesen
Bild: StockSnap/ Pixabay

Marktplatz-Strategien: Wie sich die größten Plattformen aufstellen

Amazon, Ebay, Otto, Rakuten, Real - Marktplätze boomen und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Wie sich die größten Generalisten aufgestellt haben und ob sie sich für Onlinehändler lohnen, hat iBusiness untersucht.
Weiterlesen
Unser Ausblick zeigt, was auf Shops, Marketers und die Branche in 2018 zukommt.
Bild: Krivec Ales / Pexels

DSGVO-Effekte, Dmexco-Wandel und Facebook-Fallout: Diese sechs Themen werden 2018 bestimmen

Von den ersten Effekten der DSGVO bis zu den unerwarteten Folgen der Affäre Facebook: Diese sechs Themen sollten Sie in der zweiten Jahreshälfte auf dem Schirm haben.
Weiterlesen
Alle Anzeichen sprechen dafür, dass die Zahl der Nutzer, die sich Onlinewerbung verschließt, deutlich größer ist, als bisher gemessen.
Bild: DasWortgewand / CC=

Adblocker-Rate in Deutschland doppelt so hoch wie bisher gedacht

Bisher haben (Online-)Werbeverbände für Deutschland immer niedrige oder gar sinkende Adblocking-Raten kommuniziert. Doch Hochrechnungen von iBusiness zeigen: Die Adblocker-Rate in Deutschland ist vermutlich doppelt so hoch, wie Vermarkter und Werbeverbände sie gerne sähen.
Weiterlesen
Bild: Pexels/Pixabay

Marktplatz-Übersicht: Wie Händler die richtige Plattform finden

Marktplätze gehören zu den großen Gewinnern im deutschen E-Commerce. Bei jedoch über 70 Onlinemarktplätzen im deutschen Onlinehandel kann man schon mal den Überblick verlieren. Wo es sich für Händler abseits von Amazon und Ebay lohnt zu verkaufen und worauf es bei der Auswahl zu achten gilt, hat iBusiness analysiert und eine umfassende B2C-Marktübersicht der Onlinemarktplätze erstellt.
Weiterlesen
Bild:  BagoGames unter Creative Commons Lizenz by
Bild: BagoGames

Wie Augmented Reality das Nutzungsverhalten schleichend verändert

Seit Jahren wird über Augmented Reality und dessen enormes Potenzial geredet. Während die technologische Entwicklung bereits beträchtlich Fahrt aufgenommen hat, fehlen immer noch Anwendungen. Dabei hat Augmented Reality das Potenzial, deutlich mehr als ein 'nice to have' für Spielefans zu sein.
Weiterlesen
Präsentation von Assistent Google Duplex auf der I/O
Bild: Youtube: Google Developers

Jetzt kommen die Sprachagenten: Was Googles 'Duplex' für das Marketing bedeutet

Ein Google-Agent ruft einen Frisör an, macht einen Termin. Was bedeutet das für Marken und Werbetreibende? Es macht auf eine wachsende Strömung aufmerksam: Agenten-SEO und das Verschwinden der Werbung. Wie sich Marken wappnen und was Duplex wirklich verändert.
Weiterlesen
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Studie Jobmarkt: Agentur-Employer-Branding dringend gesucht

Wie unsere aktuelle Auswertung des interaktiven Jobmarktes belegt, fehlt Agenturen neben Programmierern, Technikern und Onlinemarketern vor allem eine Sorte von Mitarbeitern, die wir bisher gar nicht auf der Uhr hatten. Ebenfalls stark vermisst ist eine Strategie, die Stellen auch zu besetzen.
Weiterlesen
Bild: Amazon Pressroom/ Screenshot

Unterschätzte Gefahr: Wie Marken ihre Amazon-Reputation verspielen

Wer im digitalen Handel etwas werden will, kommt an Amazon nicht vorbei - doch die meisten Marken und Hersteller überlassen die Markenpflege auf Amazon einfach dem Zufall. Eine Nachlässigkeit, die sich bitter rächen kann.
Weiterlesen
Richtet man den Fokus auf ein gesundes Lead-Marketing, kommt bei der Begegnung mit der DSGVO mehr raus als der blanke Horror.
Bild: Tookapic 7 Pexels

Leben nach der DSGVO: Wieso Marken jetzt auf Lead-Marketing setzen müssen

Horrorszenarien für die Post-DSGVO-Ära gibt es genug. Aber auch ein Best-Case-Szenario: Mit Lead Marketing würden Marken mehr Geld in Bestandskunden und weniger in Google investieren - sowie mehr pro Lead verdienen. DSGVO-konform. So geht's.
Weiterlesen
Bild: Adnymics

Exklusivstudie: Wann Gutscheine in Paketen funktionieren

Gutscheine funktionieren, aber nur vom richtigen Shop, so hat unsere exklusive Befragung ergeben: Acht von zehn Deutschen nutzen Gutscheine, die in Paketen liegen. Was sie allerdings damit tun, hängt vom Absender ab.
Weiterlesen
Bild: Sishion unter Creative Commons Lizenz by-sa
Bild: Sishion

Kostenfalle Crosschannel: Warum Mehrkanalhandel oft nicht lohnt

Digitale Transformation ist für Handelsunternehmen eine andauernde Herausforderung - und sie haben oft schon viel Lehrgeld für erste Crosschannel-Experimente gezahlt. iBusiness erklärt, wie Mehrkanalhändler ihre Verkaufsprozesse richtig gestalten.
Weiterlesen
Die Blockchain: Eine virtuelle Kette, an der vor allem Erwartungen hängen.
Bild: AxxLC/Pixabay

Blockchain, entzaubert: Was sie wirklich verändern wird

Nur wenige verstehen, was die Blockchain wirklich ist. Und trotzdem erzählen viele, dass sie alles ändern wird. Unfug. Das disruptive Potenzial der Technologie lässt sich relativ eng abstecken. Vier Szenarien für die Blockchain-Zukunft.
Weiterlesen
Bild: fancycrave1/ Pixabay

Digitalagenturen: Irres Wachstum schwächt sich ab

Haben Digitalagenturen in der Vergangenheit mit großen Schritten zu den besser verdienenden Werbeagenturen aufgeholt, bricht nun das irre Wachstum der Vorjahre ein. Vor allem kleine Agenturen manövrieren sich in problematische Gefilde.
Weiterlesen
Gelungene Architektur sorgt nicht nur für spannungsreiche Fassaden, sondern auch für erfolgreiche Geschäftsprozesse - zumindest wenn es sich um IT-Architektur handelt..
Bild: Dmitri Popov / Unsplash

IT-Architektur: Diese Prozesse stellen die Weichen für den Shop-Erfolg

Digitale Transformation ist eine mühselige Arbeit: Das komplette Unternehmen muss umgebaut werden, kein Stein bleibt auf dem anderen. Das gilt auch für die IT-Infrastruktur. iBusiness zeigt, worauf Sie achten müssen, damit später alle Geschäftsprozesse reibungslos ineinander greifen.
Weiterlesen
Bild: Locafox

Location as a Service: Mehr Geschäft mit Standortdaten

Standortdaten helfen bei der Optimierung zahlreicher Geschäftsprozesse. Doch das Sammeln von Standortdaten ist rechtlich und technisch anspruchsvoll. Anbieter von Location as a Service bieten ihre Unterstützung an. Wann sich der Einsatz lohnt und was es zu beachten gilt, analysiert iBusiness.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks