Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 02/2009

26.01.09 Lassen Sie uns über Chancen reden. Die Redaktion tut das in dieser Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary ebenfalls: Über die Chance der SPD, irgendwann eine Partei zu werden (und was Unternehmen von ihren Versuchen lernen können). Über die Chance für Shops mit Gütesiegeln, über die Chancen von Dienstleistern bei der Neukunden-Akquise und über die Chancen von Agenten, Nebenerwerbs-Obamas und Klickbetrügern.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Bild: Bobito Masanga

Schnell im Bizz: Von SPD.de lernen, heißt siegen lernen

Yes we can: Die SPD versucht mit ihrem neuen Webauftritt die Selbst-Obamasierung. Andere Parteien werden wohl folgen. Der Relaunch beweist: Die deutsche Sozialdemokratie ist nicht sinnlos geworden. Man kann sie immer noch als schlechtes Beispiel verwenden.
Weiterlesen
Bild: SXC.hu/John Siebert

Das Geschäftsjahr 2009: Welche Chancen die Krise bietet

Bankenkrise, Krise der Automobilindustrie, anhaltende Rezession - zudem soll die Krise Deutschland nach aktuellen volkswirtschaftlichen Berechnungen stärker treffen als andere EU-Staaten. Die Aussichten für das angebrochene Geschäftsjahr sind für fast alle Wirtschaftszweige düster. Für die Interaktiv-Branchen hingegen soll es 2009 weiter erfolgreich geradeaus gehen, wie eine iBusiness-Befragung unter Branchenvertretern zeigt.
Weiterlesen
Bild: Ernst Rose/pixelio.de

Autonome Web-Agenten: Der Durchmarsch der digitalen Diener

Ob Online-Einkäufe, Reisebuchungen oder Web-Recherchen: Schon in ein paar Jahren werden autonome Web-Agenten einen Teil unserer Onlineaufgaben erledigen. Was einen lukrativen Zukunftsmarkt für Online-Dienstleister im semantischen Web eröffnet.
Weiterlesen
Bild: Microsoft

Vertrauensbildende Maßnahmen im E-Commerce: Wann sich Gütesiegel auszahlen

Gütesiegel sind mittlerweile in vielen Onlineshops ein Standardelement. Wie effektiv diese vertrauensbildenden Maßnahmen jedoch tatsächlich sind, darüber konnten Zertifizierer wie Shopbetreiber bisher nur spekulieren. Nun liefern Untersuchungen konkrete Benchmarks.
Weiterlesen
Bild: SXC.hu/guenter m kirchweger

Klickbetrug: Augen auf beim Traffic-Kauf

Wie hoch ist der Anteil betrügerisch erzeugten Traffics im deutschen Markt? Während große Vermarkter von kleinen Zahlen ausgehen, weisen internationale Statistiken in eine andere Richtung. Wer seine Website regelmäßig und gründlich auswertet, erkennt Betrugsversuche - und auch hausgemachte Fehler, die künstliche Klicks vorgaukeln können.
Weiterlesen
Bild: Microsoft

Checkliste: Neuakquise mit Dienstleistungen: Schnell Umsatz machen geht auch

Als Marketer steht man ja ständig unter Druck, oder nicht? Und in der Krise klingt der Druck oft so: "Wir brauchen dringend Cash. Mach was!" Tatsächlich kann man was machen. Auch dann, wenn es sich um schwierige, erklärungsbedürftige oder hochpreisige Produkte und Dienstleistungen handelt.
Weiterlesen
Bild: WerbePraxis Aktuell

Was ist die Obama-Strategie und wie wendet man sie an?"

Im Januar trat Barack Obama sein Amt als 44. Präsident der USA an. Und auch im deutschen Superwahljahr interessiert Politiker und Marketingentscheider: Was ist die Obama-Strategie und wie wendet man sie an? Sagen Sie mal, Herr Röthlingshöfer: "Was können sich Marketeers von Obamas Wahlkampf abgucken?"
Weiterlesen
Bild: delater/pixelio

Technology-Watch: Haptische Touchscreens

Den Anfang machten Konsolensteuerungen, die vibrieren und Lenkräder, die den Computerspielern einen Widerstand entgegensetzen. Künftig werden auch Touchscreens ein haptisches Feedback an den Nutzer abgeben.
Weiterlesen
Bild: tombraider.de

Trend-Watch: Game vor Film

Der Computerspielemarkt dominiert längst ökonomisch die Entertainmentbranche. Mit 'Guitar Hero 3‘ hat jetzt das erste Spiel die 1-Milliarde-Dollar-Umsatzhürde genommen. Nun dreht sich auch die inhaltliche Dominanz: Statt dem Game zum Film gibt es immer öfter den Film zum Game.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks