Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

iBusiness Executive Summary

Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Markenführung im Web 2.0: Worum es geht:

13.03.2007 Ende Januar 2007 hatte das Marktforschungsunternehmen GIM Argo Werbetreibende vor einer übertriebenen Mitmach-Markenführung im Internet gewarnt: Sollte die Mitmach-Markenführung im Netz weiter zunehmen, entstünden bald Produkte ohne Profil und ohne Zielgruppe. In der Interaktiv-Branche sorgte diese Warnung für fassungslose Gesichter. Dr. Kerstin Ullrich, 'Kerstin Ullrich' in Expertenprofilen nachschlagen Geschäftsführerin von GIM Argo, erklärt jetzt noch einmal ausführlich ihren Standpunkt. Und Web-2.0-Experte Mark Pohlmann 'Mark Pohlmann' in Expertenprofilen nachschlagen gibt stellvertretend für die Interaktiv-Branche dazu Widerworte.

von

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks
Mehr zu 'Markenführung im Web 2.0: Worum es geht:':