Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
iBusiness Executive Summary enthält monatlich die Zusammenfassungen unserer Trendanalysen und Zukunftsforschung. Während des Lockdowns können Sie sie hier
kostenlos und ohne Registrierung digital lesen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

StepStone unterstützt Krankenhäuser mit kostenlosen Stellenanzeigen

17.03.2020 Um schnell medizinisch geschultes Personal zu finden, schaltet das Jobportal für Krankenhäuser und Arztpraxen ab sofort kostenlose Anzeigen und bewirbt diese.

 (Bild: Gerd Altmann auf Pixabay)
Bild: Gerd Altmann auf Pixabay
Für die kommenden vier Wochen wird das Jobportal alle Stellen, die innerhalb des Gesundheitssektors zur Bekämpfung des Covid19-Virus benötigt werden, kostenlos auf www.stepstone.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser veröffentlichen. StepStone wird diese zudem über sämtliche Online-Kanäle "massiv bewerben". Kooperationspartner der Aktion sind unter anderem der Hartmannbund, der Thieme-Verlag und DocCheck.

Offene Stellen für Medizinstudenten bewirbt zudem die Plattform des Tochterunternehmens Studydrive zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , bei der rund eine Million Studierende registriert sind. Dort hätten sich bereits Gruppen gebildet, in denen sich Studierende informieren und solidarisieren. Künftig soll es dort auch um Aktionen wie Blutspenden gehen oder um Hilfsangebote für ältere Menschen.

Informationen zu kostenfreien Stellenangeboten für Krankenhäuser, Arztpraxen und andere Organisationen des Gesundheitssektors gibt es unter Tel. 0211 /934935802.

(Autor: Frauke Schobelt )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.03.2020: