Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Unser Webinar zeigt Ihnen, wie Sie Kundendaten optimaler nutzen können, um Warenkörbe zu füllen und Conversions zu erzielen.
Kostenlose Anmeldung
Anhand von konkreten Anwendungsbeispielen aus der Praxis erfahren Sie, mit welchen Schritten Sie ihre interne und externe Kommunikation komplett digitalisieren.
Zum Programm des Webinars

Testphase: Facebook bettet Instagram Storys ein

07.09.2020 Die Verschmelzung der Facebook-Plattformen macht offenbar weitere Fortschritte. Facebook testet nun die direkte Einbettung von Instagram Storys.

 (Bild: Gerd Altmann auf Pixabay)
Bild: Gerd Altmann auf Pixabay
Anfang 2019 hatte Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Chef Mark Zuckerberg 'Mark Zuckerberg' in Expertenprofilen nachschlagen angekündigt, die Messenger-Dienste Facebook Messenger, WhatsApp und Instagram stärker miteinander zu verknüpfen und auf eine technisch einheitliche Plattform zu stellen. Somit sollen künftig bestimmte Funktionen allen Zielgruppen zur Verfügung stehen und Cross-Postings erleichtert werden. Die Verschmelzung macht offenbar weitere Fortschritte: Laut einem t3n zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser -Bericht testet das soziale Netzwerk Facebook aktuell die direkte Einbettung von Instagram Storys. Laut dem Social-Media-Berater Matt Navarra 'Matt Navarra' in Expertenprofilen nachschlagen bestätigte dies mittlerweile ein Facebook-Manager (siehe Twitter-Posts zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ).

Der Konzern stelle das neue Feature in der Testphase einer limitierten Gruppe zur Verfügung, um Feedback aus der Community einzuholen. Um über Facebook Instagram-Storys sehen zu können, müssen beide Accounts verknüpft sein und eine Zustimmung des Instagram-Nutzers vorliegen. Es werden zudem nur Storys von Accounts angezeigt, denen man auch bei Instagram folgt. Farbliche Kennzeichnungen des Profilbildes sollen bei der Orientierung helfen: Bei Instagram-Storys ist es orange und pink, bei Facebook blau. Auf Instagram werden weiterhin Reaktionen und Views angezeigt.

Auch bisher schon konnten einzelne Storys auf beiden Plattformen geteilt werden. In der aktuellen Testphase jedoch können beide Seiten dauerhaft einstellen, ob Facebook als Sichtfenster für Instagram benutzen werden soll.

(Autor: Frauke Schobelt )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken