Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Bild: Carole Raddoto unter Creative Commons Lizenz by
Bild: Carole Raddoto

DSGVO: Mehr als die Hälfte der deutschen ITK-Unternehmen sind ahnungslos

19.02.2018 - Die gute Nachricht: Knapp die Hälfte der deutschen ITK-Unternehmen haben sich bereits mit der im Mai in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) auseinandergesetzt. Die schlechte Nachricht: 40 Prozent noch nicht. Und die ganz schlechte Nachricht: Jedes neunte Unternehmen mit mehr als fünf Mitarbeitern hat von der Verordnung noch nie etwas gehört.

von Joachim Graf

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Jörg Ohnemus
Firmen und Sites: zew.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.02.2018:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?