Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Nokia arbeitet an Street-View-Äquivalent

08.09.14 Nachdem dem sich der finnische Konzern Nokia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von seiner Handy-Sparte getrennt hat, setzt er nun strategisch auf seinen Kartendienst Here zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Derzeit wird der Dienst um eine Street-View-Ansicht ergänzt. In Deutschland werden dazu rund 70 Städte fotografisch erfasst, die entsprechenden Kameraautos sind bereits seit Juni unterwegs.

 (Bild: Nokia)
Bild: Nokia
Erste Bilder könnten zum Jahreswechsel verfügbar sein. Einem Bericht des Wall Street Journal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zufolge will Here außerdem demnächst eine Karten-App für iOS und Android herausbringen. Hauptvorteil gegenüber den Platzhirschen Google Maps und Apple Maps: Das Kartenmaterial lässt sich auch herunterladen und offline nutzen.

Nokia hatte auf dem Höhepunkt seines Erfolges im Jahr 2007 den Kartenproduzenten Navtaq für 5,7 Milliarden Euro gekauft und so den Grundstein für den heutigen Kartendienst Here gelegt. Der Kartendienst gehört bis heute zu Nokia und war nicht Bestandteil der Übernahme durch Microsoft.

Im August 2014 wurde bekannt, dass Nokia mit Samsung ein Lizenz-Abkommen abgeschlossen hat. Nokia lizenziert und veröffentlicht kostenlos für Samsung Galaxy Smartphones seine Kartenanwendung Here Maps mit Offline-Karten.

Nokia unterstützt dabei auch die Funktionen der Samsung Gear S und bietet eine Integration von Glympse und Samsungs Car Mode an. Here Maps für Galaxy-Smartphones soll verfügbar sein, sobald die Samsung Gear S in den Läden erhältlich ist

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.09.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?