Wenn Sie lernen möchten, wie sie auch im Service eine unschlagbare Customer Experience aufbauen, dann unbedingt vorbei schauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Cloud, Videokonferenz, Mails: Wie wichtig es ist, in einem 'richtigen' Büro zu sitzen

17.02.15 Die technischen Entwicklungen der vergangenenJahre haben einen enormen Einfluss auf die Gestaltung der Arbeitsplätze. Wie wichtig ist es heutzutage, noch in einem 'richtigen' Büro zu sitzen und von den Kollegen umgeben zu sein und was sind die Vor- und Nachteile dieses Modells? Diese und weitere Fragen will die Infografik 'Good Bye Büro. Home Office: Fluch oder Segen' der Because Software AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen beantworten.

Ein leeres iBusiness-Büro: Alle Redakteure im Homeoffice (Bild: jg)
Bild: jg
Ein leeres iBusiness-Büro: Alle Redakteure im Homeoffice
Viele Arbeitnehmer wünschen sich die Arbeit vom Home-Office aus. Sieben bis acht Prozent aller Berufstätigen arbeiten schon jetzt zumindest teilweise von zu Hause aus und noch weitaus mehr Beschäftigte würden gerne im Home-Office arbeiten. Moderne und flexible Arbeitsmodelle sind die Zukunft, um Mitarbeiter langfristig an ein Unternehmen zu binden. Daher lohnt es sich auch für Unternehmen, den Wünschen Ihrer Arbeitnehmer ganz oder teilweise zu entsprechen, sofern es die Art der zu leistenden Arbeit auch zulässt. Wichtig ist dabei, dass die Voraussetzungen für ein optimales Arbeiten geschaffen werden.

  (Bild: Beacuse Software)
Bild: Beacuse Software

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.02.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?