Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Ein Drittel des Display-Budgets wandert in Real Time Bidding

03.09.13 Real Time Bidding etabliert sich allmählich als feste Größe im Display-Advertising. Das geht aus Trendindex Real Time Advertising der D3media AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die sie zur Dmexco 2013 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser veröffentlicht, hervor.

61 Prozent der dabei Befragten berichten von positiveren Erfahrungen gegenüber der letzten 6 Monate. Jeder Dritte der befragten RTB-Nutzer investiert bereits über 25 Prozent seines Display-Budgets in Echtzeitwerbung oder macht als Inventarplattform entsprechende Erlöse via RTB. Im Vergleich zum Januar 2013 ist das ein Anstieg von zehn Prozentpunkten. Fast zwei Drittel der Teilnehmer beobachten zudem Effizienz- oder Erlösvorteile um mindestens 20 Prozent gegenüber klassischen Vermarktungsmodellen.

Eine Übersicht über die aktuellsten Trends und Produkte zur und auf der Dmexco 2013 finden Sie auf iBusiness.de/dmexco.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.09.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?