Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In Teil 2 des Webinar-Doppels erfahren Sie anhand von Anwendungsbeispielen aus deutschen Unternehmen, u.a. wie Sie mehr über das kanalübergreifende Kundenerlebnis und über tagesaktuelle Kundenbedürfnisse erfahren.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Bilanz: Amazon macht Verluste

26.10.2012 Der Online-Versandhändler Amazon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat im dritten Quartal 2012 Verluste in Höhe von 274 Millionen US-Dollar eingefahren. Grund ist die Abschreibung auf die Beteiligung am Rabattcoupon-Spezialisten LivingSocial zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . So berichtet Financial Times Deutschland zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Der Umsatz im dritten Quartal erhöhte sich im Jahresvergleich um 27 Prozent auf 13,81 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahresquartal konnte der Versandhändler jedoch noch einen Gewinn von 63 Millionen US-Dollar verzeichnen.

Weil die Zahlen klar hinter den Erwartungen der Anlieger blieben, verlor die Aktie nachbörslich um mehr als acht Prozent, später korrigierte sich das Minus auf rund zwei Prozent.

(Autor: Markus Howest )

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?