Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Herrenmode: Jede dritte Kaufentscheidung im Netz trifft die Frau

29.03.2016 Dass die meisten Männer nicht gerade leidenschaftliche Mode-Shopper sind, ist weithin bekannt. Wie schlimm es aber wirklich um das männliche Stilbewusstsein bestellt ist, zeigt eine aktuelle Studie des Modehändlers Heypaula zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Nach dieser wird mehr als jedes dritte Herren-Kleidungsstück (37 Prozent) - darunter T-Shirts, Hemden, Pullover und Hosen - im Netz von einer Frau gekauft. Untersucht wurden über 30.000 Bestellvorgänge aus dem Jahr 2015 auf vier der größten deutschen Mode-Plattformen Amazon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Zalando, Ebay und About you.

 (Bild: SXC.hu/roberto tostes)
Bild: SXC.hu/roberto tostes
Die weiblichsten Plattformen sind demnach About you zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Zalando zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . 41 Prozent der Herrenmode werden dort von Frauen gekauft. Am häufigsten shoppt die männliche Käuferschaft ihre eigenen Artikel dagegen auf Ebay zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Ganze 79 Prozent der Kaufentscheidungen von Herrenmode werden dort von Männern getroffen. Umgekehrt ist die Lage dagegen klar: Frauen lassen sich beim Kauf nicht reinreden. Sie kaufen ihre Bekleidung zu über 90 Prozent auch tatsächlich selbst ein.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Einkäufer von Männermode auf Amazon, Zalando, about you und Ebay nach Geschlecht
(chart: Heypaula)

Regional gibt es ebenfalls Unterschiede: In den Metropolen Hamburg (73 Prozent) und Berlin (72 Prozent) ist der Anteil der Männer, die ihre Kleidung selber kaufen, höher als in den ländlicheren Gebieten. Vergleicht man die Großstädte, so fällt die "Modehauptstadt" Düsseldorf heraus. Hier kaufen Männer lediglich 59 Prozent der Herrenmode.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Frauen als Einkäufer von Männermode auf Amazon, Zalando, about you und Ebay
(chart: Heypaula)

(Autor: Joachim Graf )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.03.2016:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?