Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Metro trennt Media-Saturn von Lebensmittel-Sparte

31.03.16 Wie die Metro AG bekannt gibt, plant sie, die Metro Group zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in zwei unabhängige, börsennotierten Geschäftseinheiten aufzuteilen.

 (Bild: Media Markt)
Bild: Media Markt
Nach dem aktuellen Stand der Planungen soll das Großhandels- und Lebensmittel-Geschäft, zu dem Metro Cash & Carry zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser sowie Real zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen gehören, mit den dazugehörigen Aktivitäten auf eine neue, eigenständige Gesellschaft übertragen werden. Die Consumer Electronics-Sparte, unter anderem mit Media-Saturn zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Redcoon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , soll in der heutigen Metro AG verbleiben.

Durch die strategische und organisatorische Fokussierung der beiden unabhängigen Handelsunternehmen auf ihr jeweiliges Kerngeschäft sollen neue Wachstumsperspektiven eröffnet werden, erklärt die Metro AG in einer Pressemitteilung. Außerdem wolle man dadurch das innere Wertpotenzial des bisherigen Konzerns heben und den Börsenwert steigern. Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser aber mutmaßt, dass die Aufspaltung Teil des Machtkampfes ist zwischen dem Großaktionär Metro, der 78 Prozent an der Media-Saturn-Holding hält, und dem Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals 'Erich Kellerhals' in Expertenprofilen nachschlagen , der bei Media-Saturn immer wieder wichtige strategische Entscheidungen blockiere. Das das Großhandels- und Lebensmittel-Geschäft wolle sich damit unabhängig von Kellerhals' Einfluss machen.

Die Abschließende Entscheidung über die Spaltung steht noch aus, die Aufteilung sei bis Mitte 2017 geplant.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.03.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?