Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Lidl buhlt um Zalandos Marketing-Mitarbeiter
Bild: Lidl auf Linkedin

Lidl buhlt um Zalandos Marketing-Mitarbeiter

Zalando hatte vor einigen Tagen 250 Marketing-Mitarbeiter entlassen, um sie durch Algorithmen zu ersetzen. Die hatten mit der Plakataktion "Zalando umemployed" zurückgeschlagen. Jetzt hängt sich Lidl mit einer Employer-Branding-Aktion dran.

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Anastasia Krämer Zu: Lidl buhlt um Zalandos Marketing-Mitarbeiter 22.03.18
Das Lidl so aktiv ist in der Suche und auch so öffentlich damit umgeht finde ich sehr gut. Man macht sich dadurch als Arbeitgeber attraktiv, wenn man so ein Image ausstrahlt. Ich hoffe, dass die 250 Entlassenen schnell eine neue Stelle finden. Sonst kann man ja auch eine Karriere im Social Media Bereich in Erwägung ziehen. Das passende Rhetorik Training bietet die http://www.deutsche-rednerschule.de/ . Nach dem Rhetorik Training ist man perfekt vorbereitet in der Öffentlichkeit zu reden und sich zu präsentieren.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.03.18:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?