Expert Talk: "Verzahnung von Marketing und Vertrieb hat riesigen Effekt" Video-Podcast ansehen
"Effizienz" ist 2024 zu einem der wichtigsten Stichworte erfolgreicher Unternehmen geworden. Das gilt insbesondere für die Zusammenarbeit von Marketing und Vertrieb - die Budgets sind schließlich überall knapper geworden. Wie sich Unternehmen richtig aufstellen, damit die Umsätze flutschen, erklärt HubSpot-Managerin Josephine Wick Frona im iBusiness Expert Talk.Video-Podcast ansehen
Holen Sie sich Ihr 'iBusiness Executive Briefing' kostenlos iBusiness Daily mit Executive Briefings abonnieren
Abonnieren Sie den den 'iBusiness Daily Newsletter' und bekommen Sie zweimal wöchentlich das umfassende 'iBusiness Executive Briefing' kostenlos zugemailt: .
iBusiness Daily mit Executive Briefings abonnieren
Geringe Glaubwürdigkeit

Black Friday und Cyber Week halten Verbraucher für 'Scheinangebote'

22.02.2022 Eine Umfrage relativiert die Wirkung von Black Friday- und Cyberweek-Angeboten. 78 Prozent der Verbraucher halten die Aktionstage demnach für wenig glaubwürdig.

 (Bild: BlackFriday.de)
Bild: BlackFriday.de
Aktionstage wie Black Friday, Cyber Weekend oder Singles Day erreichen Jahr für Jahr eine immer höhere Aufmerksamkeit und sind medial auch stark präsent. Doch wie relevant sind diese Aktionstage wirklich - vor allem aus einer Verbrauchersicht? Diese Frage beantwortet die repräsentative Studie des Kölner Mobilfunkanbieters Congstar zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Gemeinsam mit dem Meinungs- und Marktforschungsunternehmens Civey zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wurden im Dezember 2021 und Januar 2022 insgesamt 2.000 Personen befragt, die diese Aktionstage kennen. Dabei gaben 17,6 Prozent der Befragten an, im Rahmen des Black Fridays beziehungsweise des Cyber Weekends 2021 auch etwas gekauft zu haben.

Nur jeder Zehnte wartete mit Einkäufen auf Aktionstage

Preview von Relevanz von Black Friday und Cyber Week aus Verbrauchersicht

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden
Insgesamt zeigt sich, dass die Bedeutung von Rabattangeboten an Aktionstagen wie Black Friday, Cyber Weekend oder Singles Day eher gering ist, sie aber dennoch von den Verbrauchern genutzt werden, um reduzierte Produkte gezielt zu erwerben. So haben zwar nur 6,9 Prozent der Befragten angegeben, dass für sie Aktionstage wichtig sind und jeder Zehnte (9,7 Prozent), dass er mit Einkäufen auf diese Tage wartet. Aber dennoch sucht rund ein Drittel (31,1 Prozent) an Aktionstagen gezielt nach Angeboten und 36,4 Prozent vergleichen sogar die Aktionen verschiedener Anbieter. Mit 78 Prozent hält die Mehrheit der Befragten die genannten Aktionstage aber nicht für glaubwürdig und lehnt diese teilweise auch ab - vor allem wegen des Eindrucks von Scheinangeboten (64,3 Prozent) und einer starken Belastung der Waren- und Lieferketten (25,4 Prozent).

Bei Aktionstagen wie Black Friday oder Cyber Weekend interessieren sich 19,9 Prozent der Befragten vor allem für Produkte und Angebote im Bereich PC-Hardware, 18,3 Prozent für Haushaltsgeräte, 11,8 Prozent für Smartphones und 8,4 Prozent für Entertainment-Produkte wie TV oder Konsolen. Weniger nachgefragt werden Angebote und Produkte in den Bereichen Kosmetik (3,6 Prozent), Lebensmittel (3,5 Prozent) sowie für Events und Ausflüge (2,7 Prozent). Mobilfunktarife werden - im direkten Vergleich zu den Hardware-Produkten - mit 0,7 Prozent nur sehr unterdurchschnittlich nachgefragt. Auch gaben nur 1,5 Prozent der Befragten an, im Rahmen von Aktionstagen schon einmal einen neuen Mobilfunktarif abgeschlossen zu haben. In der Altersgruppe 18 bis 29 Jahre sind es 6 Prozent.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: