In der Post-Cookie-Ära werden First-Party-Daten für datenbasiertes Marketing wichtig. Dieser Vortrag verrät, wie mit First-Party-Daten, Login IDs und neuen 1:1-Targeting-Modellen mehr Umsatz erzielt werden kann.
Hier reinhören
Kunden-Insights sind die Umsatz-Booster im neuen Jahr. Der Vortrag zeigt, wie Sie durch Insights Kunden erfolgreich aktivieren.
Kostenlos teilnehmen

Facebook-DIN ist da: Deutschland hat eine Social-Media-Norm

26.03.2012 Das Deutsches Institut für Normung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (bekannt unter seiner Abkürzung DIN) hat die Spezifikation DIN SPEC 91253 veröffentlicht: Und deren Anspruch ist nichts geringeres als ein Standard für die Einführung und das Management von Web 2.0 und Sozialen Medien in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu sein.

Die Spezifikation entstand in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Informatik Technologie-Center zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser e. V., der Universität Hamburg zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Industrievertretern beim DIN. Sie soll kleinen und mittleren Unternehmen ein mögliches Standardvorgehen bei der Einführung und Nutzung von Web 2.0 und Sozialen Medien aufzeigen. Sie ist erhältlich beim Verlag des DIN Beuth zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

(AutorIn: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?