Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Couponing: Vier von zehn Deutschen wollen Gutscheine für Onlineshops verschenken

12.12.16 79 Prozent der Deutschen wollen in diesem Jahr digitale Geschenken an Weihnachten verschenken. Vor allem digitale Gutscheine und Guthaben sind gefragt.

  (Bild: Nan Palermo/Flickr)
Bild: Nan Palermo/Flickr
Bild: Nan Palermo/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Laut repräsentativer Bitkom zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wollen vier von zehn Befragten (37 Prozent) einen Gutschein für einen Onlineshop verschenken. Mehr als jeder Vierte (27 Prozent) plant, Freunde oder Familienmitglieder mit Guthaben für Prepaid-Karten von Mobiltelefonen zu beschenken. Ein Klassiker im Weihnachtsgeschäft sind digitale Spiele: Jeder Dritte (33 Prozent) will Computer- oder Videospiele verschenken.

Auch der Trend hin zum Video-Streaming spiegelt sich in der Wahl der Weihnachtsgeschenke wider: fünf Prozent wollen ein Abo für Online-Unterhaltungsangebote wie Netflix zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Spotify zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Amazon Prime zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen verschenken. Deutlich zurückgegangen ist die Zahl derer, die Filme und TV-Serien auf DVD oder Blue-Ray Disc verschenken wollen. Waren es im Jahr 2015 noch 19 Prozent, sind es in diesem Jahr nur noch 11 Prozent. Jeweils jeder Fünfte will Freunde und Familie mit einer Hörbuch-CD (21 Prozent) oder einer Musik-CD (20 Prozent) erfreuen.

(Autor: Susan Rönisch )

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.12.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?