Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In Teil 2 des Webinar-Doppels erfahren Sie anhand von Anwendungsbeispielen aus deutschen Unternehmen, u.a. wie Sie mehr über das kanalübergreifende Kundenerlebnis und über tagesaktuelle Kundenbedürfnisse erfahren.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen
Acht Interaktiv-Trends der Cebit 2014
Bild: Hauner / wikimedia commons
Bild: Hauner / wikimedia commons unter Creative Commons Lizenz by-sa

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Was zu tun ist:
Heute: Bedarf des eigenen Unternehmens nach vorgestellten Techniken evaluieren
Morgen: Strategieentwicklung und Implementierung der Techniken
Übermorgen: Kontinuierlichen Zyklus aus Nutzen und Verbessern installieren
Computer sind längst nicht mehr so spannend, wie sie im letzten Jahrtausend waren. Entsprechend sinken die Aussteller- und Besucherzahlen der Cebit kontinuierlich. Gut für die nach wie vor größte Computermesse der Welt: Sie gewinnt als Kristallisationspunkt der zentralen Unternehmens-IT an Strahlkraft - weil diese wichtiger wird. Und sie bekommt politisch mehr Gewicht - weil mehr Minister demonstrieren müssen, dass sie zumindest 'Internet' buchstabieren können. Gleich mit vier Kabinettsmitgliedern reiste Kanzlerin Angela Merkel 'Angela Merkel' in Expertenprofilen nachschlagen in diesem Jahr nach Hannover, um zu demonstrieren, dass sie und ihr Kabinett inzwischen im #Neuland angekommen sind.

Die Themen der Messe sind inzwischen weit weniger IT-komponentenlastiger als noch vor wenigen Jahren, die Relevanz struktureller, das ganze Unternehmen betreffender Themen ist dagegen deutlich gestiegen. iBusiness hat die wichtigsten Trends der Messe analysiert:

Trend eins: Datability

Gerade beim wichtigsten Thema der Messe hätte man sich gewünscht, dass die angereiste Politikerriege selbst einen Beitrag zur Diskussion geleistet hätte - eine Chance, die sie leider verpasste. "Datability" ist das Leitmotto der Veranstaltung. Das neu erschaffene Kunstwort, das sich aus den Begriffen "Big Data", "Sustainability" und "Responsibility" zusammensetzt, soll für den verantwortungsvollen Umgang mit großen Datenmengen stehen. Dass die Verarbeitung, Durchforstung und Analyse von Big Data der Megatrend de

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?