Wo müssen Sie dieses Jahr wirklich investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb 2019 das Geschäft wirklich? Aufklärung bringt unsere Virtuelle Konferenz.
Programm und Anmeldung

Neue Beschwerden gegen Google beim Kartellamt

23.08.2010 Nachdem weitere Anzeigen in zweistelliger Zahl wegen "marktbeherrschender Stellung" von Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beim Bundeskartellamt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eingegangen sind, will die Behörde zunächst prüfen, ob sie oder die Europäische Kommission zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zuständig ist. Mehrere Webdienste haben zudem Strafanzeige gegen Google wegen Betrugs gestellt. Vorwurf: Google platziere eigene Dienste stets vor den Angeboten der Wettbewerber in den Ergebnissen, berichtet die Wirtschaftswoche zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Vor kurzem waren erst die deutschen Verleger mit einer Kartell-Beschwerde gegen Google gescheitert.

(Autor: Frederik Birghan )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.08.2010:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?