Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Studie:
Bild: Nextpractice

Studie: "Web 2.0 ist oberflächlich und verliert an Faszination"

Starker Tobak für deutsche Web-2.0-Publisher: Laut einer aktuellen Befragung kritisieren deutsche Konsumenten nutzergenerierte Inhalte als "oberflächlich und nicht förderlich für die eigene Entwicklung" . Und wegen fehlendem Tiefgang mache sich bei Internetnutzern im Web 2.0 zunehmend Enttäusch ...

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Premium-Inhalt Second Life wird mobil (20.02.2008)
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: sebnem oeztunali Zu: Studie: "Web 2.0 ist oberflächlich und verliert an Faszination" 20.11.2007
Web2.0 ist dort oberflaechlich, wo sie oberflaechlich genutzt wird.
Die Interviewten (150!?) haben offensichtlich nicht die Mechanismen, ranking, recommendations, community commitment,... fuer sich genutzt; was uns vermehrt im Web (mehr als jedes andere Medium zuvor), die Moeglichkeit gibt, wahre und relevante Information herauszufiltern.
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.11.2007:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?