Wie lässt sich der Unterhaltungsfaktor von Plattformen, wie Instagram, Spotify Netflix & Co im E-Commerce abbilden? Erfahren Sie, wie Sie mit 1:1-Personalisierung digitale und unterhaltsame Einkaufserlebnisse schaffen und dadurch die Kundenbindung nachhaltig stärken.
Hier kostenlos zuhören
Um im diesem digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein, ist es Zeit die besten Tools und Teams zu evaluieren. Erfahren Sie, welche Komponenten Sie in Ihrem Tech-Stack benötigen, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und das Wachstum zu steigern.
Hier teilnehmen

Studie: Social Media ist sinnlos für Unternehmen

07.02.2012 Social Media schafft kaum Wertbeitrag für Unternehmen, so eine aktuelle Studie. Laut einer Langzeitstudie des Brand Science Institute, die hierzu rund 130 Marken untersucht hat, profitieren Unternehmen bisher nur in geringem Maße von ihren Aktivitäten in sozialen Netzwerken.

Auch fünf Jahre nach dem Aufkommen von Social Media leistet die Nutzung von Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ,Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Co. kaum einen Beitrag zur Wertschöpfung. Auf Kundenzufriedenheit, Markenbekanntheit und Kundenbindung hat der Einsatz von Social Media demnach keinen nennenswerten Einfluss. Auch der Kostenvorteil, den sich viele Unternehmen versprechen, indem sie verstärkt soziale Netzwerke statt klassischer Medien zur Kommunikation nutzen, stellt sich nicht ein.

"Grund für die geringe Wertschöpfung der Social-Media-Aktivitäten ist die oft mangelhafte Ausführung in den Unternehmen", sucht Dr. Nils Andres 'Nils Andres' in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer des Brand Science Institute zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , nach einer Erklärung: "Den stärksten Wertbeitrag leistet Social Media bisher im Bereich der PR, den schwächsten im Empfehlungsmarketing", so Andres.

(AutorIn: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Tags:
kein Bild hochgeladen
Von: Susanne Horvat ,  Voycer AG
Am: 10.02.2012

Zu: Studie: Social Media ist sinnlos für Unternehmen

Besser wäre "Social Media, so wie sie aktuell verstanden und praktiziert wird, ist sinnlos für Unternehmen", denn es liegt doch auch auf der Hand, dass das Eintreten in den Raum sozialer Netzwerke nicht automatisch zu einem Geldregen führen würde.
Man muss passende Kanäle schaffen, die die Consumer in ihren Netzwerken abholt, aber die Netzwerke nicht zweckentfremdet, sondern sich artverwandt mit ihnen zusammen der sozialen Dynamik bedient.
Social votings/polls anybody?
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Nichts gelernt 

Premium-Inhalt (07.02.2012)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?