Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
80% loyalere Kunden und 53% mehr Umsatz dank Messenger Kundenservice: Erfahren Sie in dem Vortrag, welche Relevanz und welches Potenzial Messenger im heutigen Kundenservice haben.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Das für Onlineshop-Betreiber zu bewältigende Datenvolumen kennt nur eine Richtung: nach oben. Erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um auch in Zukunft den Überblick zu behalten und wie Sie ihr Produktdatenmanagement langfristig erfolgreich gestalten.
Zum Programm des Webinars

Samsung erpresst indische Blogger

03.09.2012 Wer gedacht hat, Samsung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser wäre im Kampf gegen Big Brother Apple die positive Identifikationsfigur, irrt: Samsung hat zwei indische Blogger zur IFA nach Berlin eingeladen - vorgeblich als PR-Gründen.

Doch als die Blogger unter dem Funkturm angekommen waren, sollten sie statt redaktioneller Tätigkeit für das eigene Blog Samsung-Kleidung tragen und am Messestand Journalisten neue Geräte vorführen. Als sie sich weigerten, stornierte Samsung Rückflugticket und Hotel und setzte ihnen die finanzielle Pistole auf die Brust: verlangte von ihnen, Hotel und selbst zu zahlen, wie The Next Web zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser erzählt.

Nachtrag: Inzwischen gibt es im Blog Allaboutsamsung.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ein Statement eines Samsung-Bloggers.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Ramona Hapke Von: Ramona Hapke Expertenprofil , Hapke Media Relation Browser Zu: Samsung erpresst indische Blogger 03.09.2012
Dieses Verhalten ist ja mal so richtig bescheiden.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.09.2012:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?