Selbst Marktplatz werden - Von Douglas, Home24, Conrad Electronic lernen Zum Webinar anmelden
Wie der Sprung zum eigenen Marktplatz gelingt und welche Schritte Sie für den Launch berücksichtigen müssen, zeigt Ihnen Michael Sahlender, Strategic Accounts Director, MIRAKLanhand von Best Practices.
Zum Webinar anmelden
Expert Talk: "Durchdachte Experience schafft resiliente Geschäftsmodelle" Video-Podcast ansehen
Eine Welt im Krisenmodus hinterlässt auch Spuren in der Digital Experience. Wie Unternehmen gekonnt ihre Abhängigkeiten reduzieren, digitale Services vorantreiben und in der Krise alles richtig machen können, erklärt Synaigy-Chef Joubin Rahimi im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen

Aldi will in Lebensmittel-Onlinehandel einsteigen

18.02.2021 Die beiden Gesellschaften Aldi Süd und Aldi Nord wollen zusammen offenbar in den Lebensmittelhandel online einsteigen.

 (Bild: Aldi Nord/Aldi Süd)
Bild: Aldi Nord/Aldi Süd
Das berichtet die Lebensmittelzeitung zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Die beiden Discounterketten wollen ihre Online-Aktivitäten zusammenwerfen. Dazu haben die beiden Aldis eine gemeinsame operative Gesellschaft gegründet. Sie soll den Onlineshop mit den Nonfood-Angeboten zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser schlagkräftiger machen - und den Einstieg in den Online-Lebensmittelhandel vorbereiten. Im aktuellen Onlineshop-Ranking Relation Browser ist Aldi nicht unter den Top-100 vertreten. Der härteste Konkurrent Lidl zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser rankiert mit knapp 850 Millionen Euro Onlineumsatz auf Platz 6. Allerdings bietet Lidl ebenfalls zur Zeit nur Non-Food-Artikel an.

Es ist nicht die erste Digitalkooperation der beiden Aldi-Organisationen: Mit der neuen Marke "Aldi Gaming" und vielfältigen Aktivitäten steigen Aldi Nord zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Aldi Süd zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser in den Gaming-Markt ein. Das Engagement der Discounter umfasst Aktionen, Content, Services und Produkte für Gamer, Partnerschaften mit bekannten Persönlichkeiten aus der Szene, die Entwicklung von eigenen Streaming-Formaten sowie Sponsorings im professionellen E-Sport. Als Dreh- und Angelpunkt wird der "ALDI_Gaming_TV" Kanal auf der Streaming-Plattform Twitch zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser etabliert.

Offizieller Supplier der "League of Legends"

"Aldi Gaming" wird zukünftig auch die nationale ESport-Szene fördern. Als offizieller Supplier unterstützt die neue Marke ab sofort die Prime League, die größte Liga im DACH-Raum für den aktuell populärsten ESport-Titel "League of Legends". Im Rahmen von "ALDI Gaming" arbeitet ALDI mit der Gaming und E-Sports Consulting-Agentur strafejump zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zusammen. Die Agentur deepblue networks zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen verantwortet die kommunikative Ausarbeitung.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
 (Michael Sahlender)
Bild: Michael Sahlender
Michael Sahlender (MIRAKL, The Marketplace Company)

Best Practices: Selbst Marktplatz werden - Von Douglas, Home24, Conrad Electronic lernen

Wie der Sprung zum eigenen Marktplatz gelingt und welche Schritte Sie für den Launch eines eigenen Marktplatzes berücksichtigen müssen, zeigt Ihnen dieses Webinar anhand von Best Practices erfahrener Unternehmen.

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: