Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen

Deutschen Fashion-Shops fehlt es am Sozialen

08.04.2010 Der beste von 50 untersuchten Onlineshops in den Segmenten Massenmode, Streetwear und Sportswear ist der Londoner Shop Asos zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , dicht gefolgt vom US-amerikanischen GAP zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Deutlicher Nachholbedarf bei vielen Fashion-Online-Shops besteht im Bereich der angebotenen Service-Funktionen sowie beim Einsatz von Social Media Elementen.

 (Bild: obs/Mattel GmbH)
Bild: obs/Mattel GmbH
Demnach pflegen lediglich ein Drittel aller untersuchten Marken den direkten, intensiven Kontakt zu ihren Kunden mithilfe sozialer Netzwerke.

Die von Media Economics zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen in Köln vorgestellte Studie "Erfolgsfaktoren von Fashion-Online-Shops" stellt das Thema Usability bei den Untersuchungskriterien in den Vordergrund.

(Autor: )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.04.2010:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?