Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
In den Vortrag erfahren Sie u.a. wie Sie es schaffen, beim Wareneinkauf Kosten einzusparen und dadurch Ihren Unternehmensgewinn steigern.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Digitaler Katalog-Tag des Versandhausberater'
Erfahren Sie in diesem Vortrag anhand von klaren Themen und plakativen best practice Beispielen, wie Sie Ihren Katalog garantiert aufwerten.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Digitaler Katalog-Tag des Versandhausberater'

Smartphone-Verkäufe: Samsung bricht ein - Xiaomi verdreifacht Anteil

16.12.2014 Der weltweite Verkauf von Mobiltelefonen ist im vergangenen Quartal um ein Fünftel gewachsen. Der Anteil von Samsung-Smartphones zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist dabei stark zurückgegangen - Xiaomi zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist dagegen der Gewinner des Quartals und gehört nun zu den fünf größten Herstellern.

In den USA ließ das iPhone 6 die Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe schnellen - in Westeuropa funktionierte das nicht (Bild: dawnfu/Pixabay)
Bild: dawnfu/Pixabay
In den USA ließ das iPhone 6 die Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe schnellen - in Westeuropa funktionierte das nicht
Die Smartphone-Verkäufe sind um 20,3 Prozent auf 301 Millionen im dritten Quartal 2014 gewachsen. Während in den USA die Verkäufe im Vergleich zum Vorjahresquartal um 18,9 Prozent gestiegen sind - dem iPhone 6 und 6 Plus sei Dank - ist der Markt in Westeuropa um 5,2 Prozent zurückgegangen. Inzwischen beträgt der Anteil von Smartphones am Weltmarkt mit Mobiltelefonen 66 Prozent. Dies geht aus den aktuellen Zahlen von Gartner zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor. Der Marktforscher prognostiziert, dass bereits 2018 neun von zehn Handys Smartphones sein werden.

Samsung verzeichnete den größten Umsatzeinbruch unter den Herstellern. Der Marktanteil sank von 32,2 Prozent in Q3 2013 auf jetzt 24,4 Prozent. Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser dagegen konnte leicht um 0,6 Prozentpunkte auf 12,7 Prozent zulegen. Gewinner des Quartals ist Xiaomi: Das chinesische Unternehmen steigerte sich im Jahresvergleich von 1,5 auf 5,2 Prozent. Der Martanteil des Betriebssystems Android wuchs leicht um 1,1 Prozentpunkte auf 83,1 Prozent.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Die weltweiten Smartphone-Verkäufe im dritten Quartal 2014,
(chart: Gartner)

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.12.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?