Wo müssen Sie dieses Jahr wirklich investieren? Welche Tools erleichtern Shopbetreibern im härter werdenden Wettbewerb 2019 das Geschäft wirklich? Aufklärung bringt unsere Virtuelle Konferenz.
Programm und Anmeldung

Pinterest startet mit bezahlter Werbung

25.03.2014 Vier Jahre nach der Gründung will das soziale Netzwerk Pinterest zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ab dem zweiten Quartal dieses Jahres kostenpflichtige Werbeanzeigen anbieten. Die "Promoted Pins" sollen den Nutzer nicht stören, sondern sich visuell ansprechend in die Bilderpinnwand einfügen, berichtet das Wall Street Journal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Wer die ersten Anzeigen vermarktet und wie viel sie kosten, teilte Pinterest nicht mit.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.03.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?