Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Neuer Anlauf: UberX startet in Berlin

09.05.16 Uber zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bleibt hartnäckig: Die Fahrdienstvermittlung startet einen neuen Anlauf in Berlin. "Wir planen, im Juni mit UberX in Berlin zu starten", zitiert die Welt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Deutschland-Chef Christian Freese'Christian Freese' in Expertenprofilen nachschlagen .

 (Bild: Uber)
Bild: Uber
Um dem deutschen Personenbeförderungssgesetz zu entsprechen, setzt Uber dabei nicht auf private Fahrer, sondern arbeitet mit Mietwagenfirmen zusammen, die Fahrer mit Personenbeförderungsschein beschäftigen. Uber geht mit diesen Kooperationen erst jetzt an den Markt, weil bislang kein passender Mietwagenpartner gefunden wurde.

Die Dienste UberBlack und UberPop wurden in Berlin gerichtlich verboten, weshalb Uber dort zurzeit nicht mehr als eine reine Taxi-Vermittlungsplattform ist. Deutschlandweit ist der Fahrdienst von Uber aktuell nur in München aktiv. Hier aber ebenfalls nur mit Fahrern mit Personenbeförderungsschein - weshalb sich die Fahrpreise je nach Nachfrage kaum von denen für normale Taxis unterscheiden und zum Teil sogar teurer sein können. In Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf wurde der Dienst eingestellt, weil man laut Uber nicht genug Fahrer finden konnte.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Christian Freese
Firmen und Sites: uber.com welt.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 09.05.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?