Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Ford und Google wollen gemeinsam autonome Autos bauen

22.12.15 Zuletzt sorgten Googles selbstfahrende Autos für Schlagzeilen, weil sie durch ihr eingebautes Tempolimit den Verkehr behinderten. Nun soll der Großserienproduzent Ford helfen. Dazu soll eine gemeinsame Firma gegründet werden. Angeblich.

 (Bild: Ford)
Bild: Ford
US-Medienberichten zufolge wollen Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Ford zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bei der Entwicklung von selbstfahrenden Autos zusammenarbeiten und ein Joint Venture gründen. Google bringt seine IT-Fähigkeiten ein, Ford seine Kompetenz als Großserienhersteller. Das Internet-Portal Yahoo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Autos beruft sich dabei auf nicht genannte Quellen. Ähnliches berichtet auch das Fachblatt Automotive News zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Den Gerüchten zufolge sei der Deal mit Ford aber nicht-exklusiv. Im Gegenteil: Ähnlich wie beim Betriebssystem Android plane Google, eine offene Plattform zu errichten.

Ford betreibt mit über 100 Forschern, Ingenieuren und Wissenschaftlern am Research and Innovation Center in Palo Alto nach eigenen Angaben eines der größten Automobil-Forschungszentren im Silicon Valley. Erst vor wenigen Tagen hatte sich Autohersteller Ford zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser selbst eine Genehmigung für die Erprobung von autonom fahrenden Ford-Fusion Hybrid-Modellen auf öffentlichen Straßen Kaliforniens für das Jahr 2016 gesichert.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.12.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?