Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Facebook löst Freizeit-Neid aus

22.01.13 Das soziale Netzwerk Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser erzeugt bei seinen Nutzern eine besondere Form von Neid - auf die Freizeitaktivitäten anderer, so eine Studie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser der Humboldt-Universität Berlin zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und der Technischen Universität Darmstadt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Durch die Dominanz von Freizeitinhalten wie Urlaubsfotos etwa entstehe der Eindruck, andere Menschen lebten permanent ein schöneres Leben als man selbst. Diese falsche Repräsentation der Wirklichkeit löst bei knapp 30 Prozent der Nutzer Neid als dominantes Gefühl beim Surfen in dem Netzwerks aus. Insgesamt identifizierte die Studie bei mehr als einem Drittel der Befragten Frustration und andere negative Gefühle als dominant bei der Facebook-Nutzung.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.01.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?