Selbst Profis kommen manchmal nicht weiter. Mailings bekommen meist nur kurz Aufmerksamkeit und müssen von Anfang an überzeugen. Eine zweite Chance gibt es nicht. 13 Tipps unterstützen Sie von der Vorbereitung über das Wording bis hin zur Textgestaltung. Anhand von praktischen Beispielen sehen Sie, worauf es ankommt.
Jetzt kostenlos downloaden
Verantwortliche in Agenturen und Dienstleistungsunternehmen tauschen sich aus über aktuelle Herausforderungen bei der Entwicklung ihres Unternehmens. iBusiness Thinktanks sind exklusive virtuelle Gesprächsrunden auf C-Level.
Jetzt mitdiskutieren

Marketing Operations: BrandMaker übernimmt Allocadia

21.07.2021 BrandMaker, deutscher Hersteller einer Marketing-Ops-Suite übernimmt seinen US-Wettbewerber Allocadia. Gemeinsam soll ein globaler Marktführer in diesem Software-Segment entstehen.

 (Bild: geralt  / pixabay.com)
Bild: geralt / Pixabay
BrandMaker zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , Karlsruher Anbieter von Lösungen für Marketing Operations und Marketing Resource Management, hat die Übernahme seines Wettbewerbers Allocadia zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bekannt gegeben. Beide Unternehmen ergänzen sich sowohl territorial als auch funktional: Während Allocadia vor allem in Nordamerika verbreitet ist und über zahlreiche B2B-Funktionen verfügt, ist BrandMaker im EMEA-Raum stärker verbreitet und richtet den Fokus auf B2C-Unterstützung.

Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen sollen die Stärken und Potenziale von BrandMaker und Allocadia gebündelt werden und beide Unternehmen zum "globalen Marktführer im Bereich Marketing Operations" ausgebaut werden, wie BrandMaker-CEO Mirko Holzer 'Mirko Holzer' in Expertenprofilen nachschlagen erläuterte.

Zunächst soll das gesamte bestehende Produkt- und Lösungsportfolio weiterhin unterstützt werden. "Gleichzeitig werden wir unsere komplementären Marketing-Operations-Produkte und -Lösungen in den kommenden Monaten enger zusammenführen und integrieren. Damit können wir dem Markt ein vom Mitbewerb nicht zu übertreffendes Lösungsangebot aus einer Hand zur Verfügung stellen", sagt Holzer. Außerdem gab BrandMaker bekannt, schon jetzt an der nächsten Generation von Marketing-Operations-Lösungen zu arbeiten und Innovationszyklen und Produktentwicklung beschleunigen zu wollen. Regionaler Support und Skalierungskapazitäten sollen zudem profitieren.

Die Transaktion soll noch in diesem Monat abgeschlossen werden.

(AutorIn: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?