Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Weiter Richtung Dienstleister-Portal: Amazon will auch Handwerker anbieten

31.07.14 Der Handelsgigant Amazon steuert weiter auf seinem Kurs Richtung Dienstleisterportal. Der Onlineriese will neben Waren in Zukunft auch Dienstleistungen rund um die angebotenen Produkte anbieten, iBusiness berichtete. Ein entsprechender US-Feldversuch wird nun ausgeweitet.

Demnächst wird bei Amazon der passende Handwerker gleich mitgeliefert (Bild: Amazon)
Bild: Amazon
Demnächst wird bei Amazon der passende Handwerker gleich mitgeliefert
Wie die Nachrichtenagentur Reuters zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser meldet, will Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen in Zukunft nicht nur Waren, sondern vermehrt auch Dienstleistungen über seinen Shop verkaufen. So könnte etwa ein Fachmann zugleich die Montage eines neuen Flatscreens übernehmen. Passend zum Kauf von Autoersatzteilen könnte zugleich ein Reparaturservice angeboten werden. Entsprechende Experimente hat Amazon bereits seit 2012 in Seattle unternommen und sollen nun auch in New York und Los Angeles angeboten werden. Für die Vermittlung soll eine Provision von 20 Prozent anfallen.

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 31.07.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?