Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Deutscher Richter will Facebook-Account beschlagnahmen

21.02.12 In einem Strafverfahren vor dem Reutlinger Amtsgericht zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will der vorsitzende Richter einen Account bei Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beschlagnahmen lassen. Das soziale Netzwerk soll die Daten des Kontos für das Verfahren gegen den 20jährigen verfügbar machen.

Der Angeklagte soll über den Account einem Bekannten Tipps zu einem Einbruch gegeben haben. Laut Spiegel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat Facebook in Deutschland auf die Anfrage des Gerichtes hin auf die europäische Zentrale in Irland verwiesen - nur dort seien die Daten zu erhalten. Ein entsprechendes Rechtshilfeersuchen des Richters ist unterwegs. Wenn die Daten aus dem Account im Verfahren eine Rolle spielen werden, könnte es richtungsweisend für Prozesse in der Zukunft sein.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.02.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?