Wenn Sie lernen möchten, wie sie auch im Service eine unschlagbare Customer Experience aufbauen, dann unbedingt vorbei schauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Neue Strategie: Twitter will Nutzerfreundlichkeit verbessern

13.11.14 Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will seinen Marktanteil weiter ausbauen und stellt dafür Neuerungen für den Microblogging-Dienst vor, der ihn noch attraktiver für seine Nutzer machen soll.

 (Bild: Twitter)
Bild: Twitter
Die folgenden Neuerungen sind in der Pipeline:
  • Videos: Der zukünftige Fokus des sozialen Netzwerks soll stärker auf Videos liegen: Zwar kann man heute schon Videos teilen, aber bald soll man sie direkt über Twitter aufnehmen, bearbeiten und verbreiten können.
  • Timeline: Damit der Nutzer bei den 500 Millionen Tweets pro Tag nicht den Überblick verliert, will Twitter die Tweets nun entsprechend dem Userprofil filtern, vorauswählen und die interessantesten für den Nutzer aufbewahren.
  • Persönliche Nachrichten: Öffentliche Konversationen soll man zukünftig als persönliche Konsversation weiterführen können. Tweets können also jetzt direkt, aber privat diskutiert werden.
  • Einsteiger-Timeline: Außerdem will Twitter neuen Nutzern den Einstieg erleichtern, indem der Dienst ihnen eine automatisierte, aber persönlich zugeschnittene Timeline anzeigt, bevor sie sich ihre eigene zusammengestellt haben.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.11.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?