Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Cross-Border-Commerce: Wer in Deutschland online shoppt

26.11.14 Der Handel über die Grenzen hinweg ist ein wichtiger Bestandteil der heutigen globalisierten Welt und ein stark wachsender Markt. Wie Menschen in Deutschland und der ganzen Welt online einkaufen, und wo sie ihre Einkäufe tätigen, hat das Marktforschungsunternehmen Ipsos im Auftrag von Paypal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser untersucht. Deutschland zählt zu den beliebtesten Zielen des grenzüberschreitenden Handels. Weltweit liegt die Bundesrepublik auf Platz vier der beliebtesten Ziele im Onlineshopping.

  (Bild: jg)
Bild: jg
Deutsche Onlinehändler erfreuen sich bei Konsumenten auf der ganzen Welt großer Beliebtheit:
  • Bereits jeder vierte Onlineshopper aus Westeuropa kauft bei deutschen Händlern.
  • Von allen Verbrauchern aus dem Ausland, die in Deutschland einkaufen, kommen 19 Prozent aus China, 12 Prozent aus Frankreich und elf Prozent aus Russland.
  • In anderen Teilen des europäischen Kontinents sind deutsche Shops ebenfalls sehr beliebt. 19 Prozent der Verbraucher in Skandinavien kaufen bei deutschen Händlern online ein, in Osteuropa sind es insgesamt 13 Prozent.
  • Umgekehrt machen deutsche Verbraucher beispielsweise in den deutschsprachigen Nachbarländern einen großen Teil der Kundschaft aus. 40 Prozent der ausländischen Kunden österreichischer Onlineshops kommen aus Deutschland, in der Schweiz sind es 15 Prozent.
   	Produkte, die Deutsche am häufigsten im Ausland suchen (Bild: Paypal)
Bild: Paypal
Produkte, die Deutsche am häufigsten im Ausland suchen


In vielen Märkten haben deutsche Onlineshopper einen hohen Anteil am grenzüberschreitenden Handel. In Österreich machen deutsche Verbraucher beispielsweise derzeit 40 Prozent der Kunden aus dem Ausland aus. Auch 28 Prozent der ausländischen Kunden in Polen sind aus Deutschland, in den Niederlanden sind es 23 Prozent, in der Schweiz und Dänemark jeweils 15 Prozent.

In welchen Ländern deutsche Onlineshopper am häufigsten einkaufen (Bild: Paypal)
Bild: Paypal
In welchen Ländern deutsche Onlineshopper am häufigsten einkaufen


Im europäischen Ausland shoppen deutsche Verbraucher am häufigsten in Großbritannien online. 15 Prozent der deutschen Onlineshopper kaufen dort ein. Weit vorne befinden sich mit Österreich (9 Prozent der deutschen Onlineshopper kaufen in Österreich ein) und der Schweiz (5 Prozent) auch die deutschsprachigen Nachbarländer. Shops in den Niederlanden (6 Prozent der deutschen Onlineshopper kaufen in den Niederlanden ein), Frankreich und Polen (je 3 Prozent) werden ebenfalls regelmäßig von deutschen Kunden besucht. Außerhalb Europas sind die USA - 13 Prozent der deutschen Onlineshopper haben dort bereits eingekauft - das beliebteste Einkaufsland der Deutschen, noch vor China (11 Prozent), Hongkong (4 Prozent) und Japan (3 Prozent).

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.11.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?