Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

 (Bild: HighText Verlag)
Bild: HighText Verlag

iBusiness Executive Summary 04/2012

21.02.12 SEO ist ein Trend in der aktuellen Ausgabe des Trendletters iBusiness Executive Summary: Wie die neue soziale Suche funktioniert und wie man Shops für Amazon und für B2B optimiert. Darüber hinaus geht es um Apps für den Außendienst, was Mittler von Mytaxi lernen, fünf Szenarien zur Zukunft der Banken, 12 EBook-Strategien und wer von Smart-TV wirklich profitiert.

Ein neuer Datenstandard macht Mass Customization automatisierbar
Bild: Andrea Kusajda; pixelio.de

Technology-Watch: Mass-Customization-Standard

Mass Customization ist in der Herstellung das, was Open Innovation und Crowdsourcing in der Entwicklung sind: Die Übertragung sozialer Techniken auf die Wertschöpfung.
Weiterlesen
Augmented-Reality-Brillen werden massentauglich
Bild: Fraunhofer

Produkt-Watch: Durchblickgesteuerte Brille

Die Datenbrille als universell einsetzbare Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine soll marktfähig werden. Das erwarten Forscher und Systemanbieter von aktuellen Entwicklungserfolgen bei den organischen Leuchtdioden.
Weiterlesen
Welcher Weg an die Spitze eines Shop-Rankings führt, ist noch wenig erforscht - schade. Denn hier lässt sich viel für das SEO der Zukunft lernen
Bild: photocase.com/Andreas Kreuzeder

Sieben Long-Tail-Trends: Die Amazonisierung des SEO

Die große Reichweite von Amazon bringt eine neue SEO-Disziplin hervor: Shop-SEO. Die Optimierung für Shopping-Portale funktioniert nach eigenen Gesetzen. Zusammen mit klassischem SEO ist sie der Königsweg zum Google-Olymp. Und verrät viel über die Zukunft von Sichtbarkeit.
Weiterlesen
Eigentlich wären Tablets ein ideales Tool, um dem Vertrieb Feuer unterm Hintern zu machen. Aber die handbremse bleibt angezogen.
Bild: Thomas Doerfer

Apps im Außendienst: Vertriebsturbo mit angezogener Handbremse

Seit dem Verkauf des ersten iPads in Deutschland schwärmen Softwareentwickler und Berater von den Chancen, die Tablets für den Vertrieb im Außendienst bieten. Angekommen ist davon in den Unternehmen bislang wenig, was sich auf lange Sicht rächen wird. Vertriebsleiter, die hier entschlossen investieren, sichern sich einen deutlichen Marktvorteil. Sowohl in näherer als auch in fernerer Zukunft.
Weiterlesen
Bild: MyTaxi.net

Mittler-Menetekel: Wie nicht nur der Taxi-Markt die Zukunft lernen muss

Das Taxi-Geschäft ist ein millionenschwerer Markt. Eine Kapitalspritze für das vielversprechende Hamburger Start-up MyTaxi brachte nun den wütenden Taxi- und Mietwagenverband auf den Plan. Zu Recht. Denn es wanken deutlich mehr Geschäftsmodelle als nur das der Taxibranche.
Weiterlesen
Bild: Jonathunder /wikicommons unter Creative Commons Lizenz by-sa
Bild: Jonathunder /wikicommons

Fünf Szenarien für die Zukunft der Banken

Deutsche Banken und Sparkassen sind online aktiv, doch fungiert das Internet für sie überwiegend als Vertriebs-Tool. Dabei wird das Internet mehr verändern als die in Geldautomaten installierte Software. Wie viel, das hängt vor allem von einer Sache ab.
Weiterlesen

Sieben Fragen an: Michael Schneider, Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Unser interaktive Fragenkatalog geht jede Woche an ausgewählte Branchen-Experten, die spontan, persönlich und vor allem: ehrlich auf die sieben Fragen der iBusiness-Redaktion antworten sollen. Heute: Michael Schneider {Michael Schneider}. Er ist Referent Elektronisches Publizieren bei der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. - und seit März 2007 iBusiness-Mitglied.
Weiterlesen
Noch haben die großen amerikanischen Plattformen nicht gewonnen: Wenn die Verlage nun eine stimmige Strategie fahren, können Sie den EBook-Markt in weiten Teilen erobern.
Bild: unbekannter Künstler / Kurz & Allison, Art Publishers/ restauriert durch Michel Vuijlsteke unter Creative Commons Lizenz by
Bild: unbekannter Künstler / Kurz & Allison, Art Publishers/ restauriert durch Michel Vuijlsteke

Der EBook-Schlachtplan: Zwölf Strategien für 2012

Der EBook-Massenmarkt ist da. Mit dem Weihnachtsgeschäft ist das digitale Buch endgültig im Mainstream angekommen. Nun müssen Verlage unverzüglich Strategien entwickeln, um sich für den Kampf gegen Apple und Amazon aufzustellen. Noch ist es nicht zu spät. Vorausgesetzt, die Verlage besinnen sich auf ihre Tugenden. Ein Schlachtplan in zwölf Punkten.
Weiterlesen
ELearning öffnet viele Varianten Bildung zu fördern
Bild: Gerd Altmann Pixelio

Learntec 2012: Sieben Trends im E-Learning der Zukunft

Leistungsschau statt Zukunftsmesse wird die diesjährige ELearning-Messe 'Learntec 2012 sein. Denn das wichtigste ELearning-Thema des Jahres fand bereits statt. Und nicht in Karlsruhe.
Weiterlesen
Bild: Jörg Willecke/pixelio.de

Wie Internet und TV zusammenwachsen und wer von Smart-TV profitiert

Internet meets TV. Dass Online und Fernsehen künftig verschmelzen, darüber sind sich Branchenexperten einig. Handicap dieser Medien-Konvergenz war aber bis zuletzt die dumme Hardware. Verglichen mit der rapiden Intelligenzsteigerung elektronischer Alltagsgeräte wie PC und Smartphone hatten sich die Fähigkeiten eines Fernsehgeräts in den letzten Jahrzehnten kaum verändert. Nun ziehen Endgerätehersteller im Eiltempo nach. Das TV von Morgen braucht eine Neudefinition.
Weiterlesen
Bild: Jessica Tam / wikicommons

Was Geschäftskunden wirklich wollen: B2B-Shop-Optimierung in fünf Schritten

Früher mussten die B2B-Kanäle eines Onlineshops schnörkellos und kühl gestaltet sein. Schnell und übersichtlich lautete das Motto. Das soll der B2B-Shop noch immer sein - allerdings zudem auch liebevoll gestaltet. Denn was im Privaten zieht, wird nun auch von der B2B-Klientel gefordert: Einfallsreiche Shop-Designs mit Liebe zum Detail als Sahnehäubchen für eine optimale technische Infrastruktur, wie etwa einer intelligenten Suche mit Empfehlungsfunktion. Zudem setzen Hersteller auf Prozessoptimierung: Sie verkürzen Lieferketten und setzen neue Schwerpunkte.

Weiterlesen
Googles ehrgeiziges Vorhaben ist die Vermählung von Suche und Social Media - doch das ist nur Mittel für weitere Ziele.
Bild: Johanna Bieber/pixelio.de

Was Google wirklich vorhat: Acht Trends zur neuen sozialen Suche

Googles Vermählung von Suche und Social Media ist eine Revolution mit Page-Rank-Dimension. Ihr Erfolg wird SEO und Social-Media-Marketing umstülpen, Sichtbarkeit im Netz neu definieren und die Brücke ins semantische Web schlagen. Acht Trends, die die Branche verändern werden.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks