Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Lösungsansätze von der Datenbereinigung bis zur Anreicherung und Vorschläge, wie neue Kunden letztendlich gewonnen und betreut werden können.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
iBusiness Marketing
Beträge 1 bis 10 von 3505
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Zahlen/Studien
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Adblocker-Rate in Deutschland doppelt so hoch wie bisher gedachtweiter...

(24.05.18) Bisher haben (Online-)Werbeverbände für Deutschland immer niedrige oder gar sinkende Adblocking-Raten kommuniziert. Doch Hochrechnungen von iBusiness zeigen: Die Adblocker-Rate in Deutschland ist vermutlich doppelt so hoch, wie Vermarkter und Werbeverbände sie gerne sähen.

Infografik: Welche Technologie Verbraucher wollenweiter...

(24.05.18) Die Infografik "Hype vs. Realität - Welche neuen Technologien Verbraucher wirklich wollen" von HubSpot zeigt, welche Entwicklungen bei Verbrauchern wirklich ankommen und welche sie für überbewertet halten.

Fachkräftemangel erreicht neuen Höchststandweiter...

(24.05.18) Für Unternehmen wird es immer schwieriger, auf dem leergefegten Fachkräftemarkt qualifiziertes Personal zu finden. Um den Ressourcenengpass abzufedern, setzen sie verstärkt auf berufsbegleitende Weiterbildung. Dies geht aus der aktuellen Umfrage "Weiterbildungstrends in Deutschland 2018" unter 300 Personalverantwortlichen hervor. Die Studie von Kantar TNS zeigt: Der Fachkräftemangel hat einen neuen Spitzenwert erreicht:

Ranking: Das sind die beliebtesten Händler in Deutschlandweiter...

(24.05.18) Der "Einzelhandel-Index 2017" der Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants hat die erfolgreichsten deutschen Einzelhändler ermittelt. Demnach löst die Drogeriemarktkette dm den Online-Händler Amazon ab, der das Vorjahres-Ranking anführte.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Marktplatz-Übersicht: Wie Händler die richtige Plattform findenweiter...

(23.05.18) Marktplätze gehören zu den großen Gewinnern im deutschen E-Commerce. Bei jedoch über 70 Onlinemarktplätzen im deutschen Onlinehandel kann man schon mal den Überblick verlieren. Wo es sich für Händler abseits von Amazon und Ebay lohnt zu verkaufen und worauf es bei der Auswahl zu achten gilt, hat iBusiness analysiert und eine umfassende B2C-Marktübersicht der Onlinemarktplätze erstellt.

User Generated Content kurbelt die Konversionen anweiter...

(23.05.18) Consumer Generated Content (CGC) wie Produktbewertungen und Social Content steigert die Conversions in Onlineshops um durchschnittlich 106 Prozent sowie um eine Erhöhung des Umsatzes um 19 Prozent. Das zeigt der aktuelle Shopper Experience Index von Bazaarvoice . Grundlage sind die Daten von mehr als 2.600 Händler- und Markenwebseiten aus dem Bazaarvoice Netzwerk, eine zusätzliche Befragung von 400 Bazaarvoice-Kunden sowie eine globale Umfrage unter mehr als 2.000 Verbrauchern.

Social Marketing: Emojis sind die Zweit-Sprache der Messengerweiter...

(23.05.18) Vier von fünf Messenger-Nutzern (79 Prozent) verwenden Emojis, wenn sie Nachrichten schreiben. Unter den Jüngeren zwischen 14 und 29 Jahren nutzen fast neun von zehn (86 Prozent) solche Emojis in Kurznachrichten. In der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen bedienen sich 83 Prozent der Symbole, bei den 50- bis 64-Jährigen 74 Prozent. In der Generation 65 Plus nutzt sie mehr als jeder Zweite (57 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Digitalverbands Bitkom unter 1.200 Internetnutzern. Knapp jeder Zweite empfindet sie als hilfreich. Nur 5 Prozent der Nutzer sind von den bunten Symbolen genervt. Acht von zehn Emoji-Nutzern (79 Prozent) finden die Symbole in Textnachrichten lustig. 10 Prozent finden sie mitunter auch missverständlich.

Kommunikation: Jeder zweite Messenger-Nutzer verschickt Sprachnachrichtenweiter...

(22.05.18) Jeder zweite Messenger-Nutzer (55 Prozent) verschickt Sprachnachrichten. Bei den Jüngeren zwischen 14 und 29 Jahren sind es sogar rund drei Viertel (73 Prozent). Sowohl in der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen als auch bei den 50- bis 64-Jährigen hat schon jeder Zweite (jeweils 50 Prozent) Sprachnachrichten versendet, bei der Generation 65 Plus ist es gut jeder dritte Messenger-Nutzer (31 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Bitkom .

Wie die DSGVO schon jetzt Unternehmen bis in den Einkauf verunsichertweiter...

(18.05.18) 96 Prozent der Unternehmen geben an, ihr IT-Einkauf habe festgelegt, nur noch DSGVO-konforme Anschaffungen zu tätigen. Dies zeigt, dass sich nicht nur Datenschutz-Beauftragte mit dem Thema befassen müssen, sondern das gesamte Unternehmen - einschließlich des Einkaufs. Das geht aus einer Umfrage von Softwareunternehmen Citrix hervor, adressiert an 500 IT-Entscheider in deutschen Unternehmen ab 50 Mitarbeitern.

Umfeld-Zerstörer Fake-News: Nutzer drängen verstärkt zu Qualitätsmedienweiter...

(18.05.18) 75 Prozent der Internetnutzer weltweit informieren sich zu aktuellen Nachrichten bewusst auf hochwertigen Quellen, seit die zunehmende Verbreitung von Fake News bekannt wurde. Das sind Ergebnisse der Studie 'In News We Trust', die der Vermarkter für Videoinventar Teads mit Hilfe von weltweit 16.000 Konsumenten, über 2.000 davon in Deutschland, erstellt hat.