Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Falls Sie auf einen Headlessansatz umschwenken möchten, zeigt Ihnen das Webinar produktneutral auf, welche Optionen Sie haben und erklärt, auf welche wichtigen Eckpunkte Sie dabei achten sollten.
Zum Programm des Webinars
iBusiness Mobile
Beträge 1 bis 10 von 2153
Beiträge nach Datum, Auswahl: nur Unternehmen

Mobile World Congress abgesagtweiter...

(13.02.2020) Wegen des Coronavirus ist die weltweit größte Mobilfunkmesse, der Mobile World Congress, nun offiziell angesagt worden.

Berechnung: Facebook beherrscht 21 Prozent des digitalen Werbemarktesweiter...

(23.01.2020) Noch hat Facebook seine Geschäftszahlen nicht vorgestellt, doch die Analysten von eMarketer gehen davon aus, dass die Plattform rund 21 Prozent des weltweiten digitalen Werbemarktes kontrolliert.

Die Tagesschau startet auf TikTokweiter...

(21.11.2019) Auf der Plattform testet das Nachrichtenformat, ob neben selbstironischen Kurzvideos auch journalistische Formate bei der jungen Zielgruppe ankommen.

Podimo startet Podcast-Service in Deutschlandweiter...

(11.11.2019) Die Deutschen sind begeisterte Podcast-Hörer. Der neue Podcast-Service bietet kuratierte Inhalte und ein neues Vergütungsmodell für Podcaster.

Katalog-Funktion für Whatsapp: Messenger-Commerce trifft Messenger PIMweiter...

(08.11.2019) Der mobile Messenger Whatsapp erleichtert seinen Business-App-Nutzern das Verkaufen: Firmen können nun Kataloge auf Whatsapp anlegen, in denen die Kunden stöbern können. Die Business-Nutzer haben die Option, Bilder samt Preis, Produktnummer und Beschreibung anzulegen. Deutschland gehört zu den ersten Märkten des Features, das nun für iPhone und Android-Geräte startet. Bislang mussten Marken immer einzelne Fotos und Textnachrichten an Nutzer schicken, um diese über Produkte zu informieren.

Kölner Zoo und Snapchat werben für Artenschutz mit Augmented Realityweiter...

(21.10.2019) Der Kölner Zoo erweckt zusammen mit Snapchat bedrohte Tiere digital zum Leben: Die 3D-Animationen sollen Zoobesucher für den Schutz realer Tiere sensibilisieren und für die Arbeit der Zoos.

Kreation und Daten: Renault wird Partner von Teadsweiter...

(14.10.2019) Die Renault Group arbeitet künftig eng mit der Mediaplattform Teads zusammen und setzt auf die Verknüpfung von Kreativität und Daten, um seine Video- und Display-Werbemittel zu optimieren.

Acht Wochen bis zum Brexit? Checkliste für Digitalwirtschaft!weiter...

(06.09.2019) In acht Wochen droht der ungeregelte Austritt des Vereinigten Königreiches aus EU. Trotz - oder gerade wegen - der jüngsten Entwicklungen im britischen Unterhaus muss die Digitalwirtschaft nach wie vor bei einem "harten" Brexit am 31. Oktober vorbereitet sein. Was Unternehmen spätestens jetzt tun müssen.
Abruf exklusiv für Premium-Mitglieder

Facebooks Payment-Pläne: Wie gefährlich Libra wirklich istweiter...

(03.07.2019) Facebook versucht sich erneut daran, eine eigene Währung zu etablieren. Der aktuelle Versuch ist der bisher beste. Dennoch kann auch Facebook eines nicht ändern: Nur weil etwas digital ist, ist es noch lange keine Disruption.

Youtube bietet Augmented Reality für Make-upweiter...

(24.06.2019) Die Plattform verknüpft Influencer Marketing und Augmented Reality in einem neuen interaktiven Anzeigenformat.