(Bild: ambermb auf Pixabay)
Bild: ambermb auf Pixabay

Jugendliche in Deutschland fürchten Ende der Wohlstandsjahre

22.11.2022 - Die junge Generation in Deutschland leidet unter der Last vieler Krisen: Coronapandemie, Klimakrise, Krieg und Inflation ängstigen die jungen Menschen. Viele gehen davon aus, dass die Wohlstandsjahre in Deutschland vorbei sind.
Ihre Sorgen dokumentiert die halbjährlich erscheinende Trendstudie 'Jugend in Deutschland' zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die von Jugendforscher Simon Schnetzer‘Simon Schnetzer’ in Expertenprofilen nachschlagen und Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Klaus Hurrelmann‘Klaus Hurrelmann’ in Expertenprofilen nachschlagen (Hertie School Berlin) zum fünften Mal veröffentlicht wurde. Für die Trendstudie wurden 1027 junge Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren von Bilendi Respondi befragt. Ergänzend führen die AutorInnen Gruppeninterviews zu Trendthemen durch.

Sorgen belasten die Psyche

Im 'Datajockey Jugendbarometer' geben 25 Prozent der befragten 14- bis 29-Jährigen an, mit ihrer psychischen Gesundheit unzufrieden zu sein. Bei 16 Prozent macht sich Hilflosigkei

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Zusätzlich erhalten Sie ein Abrufkontingent für fünf Premium-Analysen plus eine weitere pro Kalendermonat kostenfrei.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: