Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

Aldi Süd bietet kontaktlose Bezahlung mit Alipay

01.09.2021 Seit dem 31. August können KundInnen bei Aldi Süd neben mobilen Zahlverfahren wie Apple Pay, Google Pay oder Sodexo Benefits Pass nun auch Alipay nutzen.

In China nutzen rund eine Milliarde Menschen Alipay. (Bild: Markus Winkler auf Pixabay)
Bild: Markus Winkler auf Pixabay
In China nutzen rund eine Milliarde Menschen Alipay.
Der Discounter sei damit der erste Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland, der das Onlinebezahlsystem der Ant Group zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser anbietet. Alipay ist vor allem in China sehr erfolgreich, mit über einer Milliarde NutzerInnen ist es dort die führende Zahlungsplattform, über die fast alles aus dem täglichen Leben geregelt wird - von der Bezahlung von Stromrechnungen bis zur Bestellung von Lebensmitteln.

Mit Alipay können KundInnen bei Aldi Süd zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser nun aus elf Bezahlmethoden auswählen. Mit der Einführung will der Discounter chinesische TouristInnen und in Deutschland lebende ChinesInnen ansprechen. Möchte ein Kunde oder eine Kundin mit Alipay zahlen, aktiviert das Kassenpersonal das EC-Terminal und der Einkauf lässt sich mittels eines QR-Codes über die Alipay App auf dem Smartphone bezahlen. Voraussetzung für die Nutzung ist ein Alipay-Account, der mit einem chinesischen Bankkonto oder einer internationalen Bankkarte erstellt werden kann.

Seit 2015 bietet Aldi Süd kontaktlose Zahlungen über Visa, VPAY, Mastercard und Maestro an. Anfang 2017 folgten Girocard und AMEX. In der Corona-Pandemie wird das bargeldlose und kontaktlose Bezahlen auch bei der Aldi-Kundschaft immer beliebter. Im Vergleich zu der Zeit vor der Pandemie geht der Trend zur Kartenzahlung bei Aldi Süd deutlich nach oben.

(AutorIn: Frauke Schobelt )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken