Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Mobile Payment: Klara bringt eigene Kreditkarte auf den Markt

18.04.2019 Der schwedische Zahlungsanbieter Klarna zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen startet in Deutschland mit einer eigenen Kreditkarte. In Kooperation mit Visa soll die Karte insbesondere für mobile Payment geeignet sein und sowohl Google Pay für Android Handys als auch Apple Pay für iOS-Geräte unterstützen - letzteres heißt es zumindest von Branchenbeobachtern.

 (Bild: Wirecard)
Bild: Wirecard
Während Google Pay bereits zum Marktstart implementiert ist, könnte Apple Pay noch im Laufe dieses Jahres folgen. Die Klarna Card, die zunächst in einen Beta-Betrieb startet, soll dauerhaft kostenlos sein und ohne Jahresgebühr und sonstige Gebühren auskommen. Bargeldabhebungen sind allerdings nicht möglich. Bislang ist Klarna in Deutschland vor allem allem als Rechnungskauf-Anbieter bekannt.

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.04.2019: