Expert Talk: "Durchdachte Experience schafft resiliente Geschäftsmodelle" Video-Podcast ansehen
Eine Welt im Krisenmodus hinterlässt auch Spuren in der Digital Experience. Wie Unternehmen gekonnt ihre Abhängigkeiten reduzieren, digitale Services vorantreiben und in der Krise alles richtig machen können, erklärt Synaigy-Chef Joubin Rahimi im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Die drei Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Jetzt kostenlos downloaden
Wie man es durch die erfolgreiche digitale Transformation schaffen kann, Website-Traffic, Kundenengagement, Besucherzahl und Onlineverkäufe binnen weniger Jahre zu vervielfachen.
Jetzt kostenlos downloaden

Das werden die wichtigsten CX-Trends bei Versicherungen 2023

03.01.2023

 (Bild: NTT DATA)
Bild: NTT DATA
Was sind die dringendsten Probleme, Bedenken und Trends, die auf dem heutigen Versicherungsmarkt bezüglich Hyper-Personalisierung, Datennutzung und Kundenerwartungen bestehen? Die Studie 'Hyper-Personalisierung in Versicherungsfällen 2022' geht dem nach.

"Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise, wie die Versicherungsbranche arbeitet, grundlegend verändert. Vor allem, wenn es um das Kundenerlebnis bei Schadensfallabwicklungen geht", kommentiert James Brown ‘James Brown’ in Expertenprofilen nachschlagen , CEO von Smart Communications und Auftraggeber der Untersuchung. Die Studie beleuchtet die wichtigsten Faktoren, die das Kundenerlebnis bei Schadensfallabwicklungen heute prägen, den Einfluss von Kundengesprächen auf die Gesamt-CX und was Versicherer beachten müssen, um das Vertrauen von Kunden langfristig zu stärken.

Preview von Customer Experience Score nach Platzierung - Stand Dezember 2022

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden


Die wichtigsten Ergebnisse der Studie:
  • Führungskräfte sehen das Kundenerlebnis bei Schadensfällen als entscheidend für den Erfolg
    Fünfundneunzig Prozent der Befragten gaben an, dass das Kundenerlebnis bei der Schadensbearbeitung der Bereich ist, in dem Versicherer die größte Chance haben, Kundenloyalität zu steigern, aber auch das größte Risiko, sie zu verlieren. Darüber hinaus sind 96 Prozent der Befragten der Meinung, dass eine hyper-personalisierte Kommunikation der Schlüssel zu einer effizienteren Schadensbearbeitung und Qualität des Kundenerlebnisses ist.

  • Versicherer nutzen Daten in der Schadensregulierung nicht richtig
    95 Prozent der Versicherer sind der Meinung, dass ihre Unternehmen die Daten, die ihnen bereits zur Verfügung stehen, nicht so gut nutzen, wie sie könnten, wenn es um die Personalisierung von Schadensbearbeitung geht. 73 Prozent geben an, dass sie Daten von Drittanbietern nur "mäßig" nutzen, um die Leistung von Schadensbearbeitungen zu steigern, während nur 37 Prozent sagen, dass sie Daten von vernetzten Geräten in "signifikanter" Weise nutzen.

  • Versicherer sagen, dass ein besseres Kundenerlebnis bei der Schadensbearbeitung auf mehr Transparenz beruht
    Laut den Ergebnissen der Studie sind 92 Prozent der Versicherer der Meinung, dass eine größere Transparenz in Bezug auf den Schadensprozess dazu beitragen würde, das Vertrauen der Kunden zu stärken. Vor diesem Hintergrund gaben 71 Prozent der Versicherer an, dass sie in den nächsten zwei Jahren die gesamte Kommunikationshistorie ihrer Kunden über ein Kundenportal zugänglich machen wollen.

  • KI-Einsatz in der Schadensregulierung wird in den nächsten zwei Jahren boomen
    Den Forschungsergebnissen zufolge nutzen derzeit nur etwa 20 Prozent der Befragten KI, um wichtige Aufgaben der Personalisierung bei der Schadensregulierung zu bewältigen, wie z. B. die Bestimmung des Zeitpunkts für die Aktualisierung von Kundeninformationen, die Orchestrierung von Kanälen und die Bewertung von Inhalten. Diese Zahl wird jedoch innerhalb der nächsten zwei Jahre auf 65 Prozent ansteigen.

  • Effizienz, Schnelligkeit und Verringerung des Kundenaufwands sind die wichtigsten Prioritäten bei der Bearbeitung von Schadensfällen
    Auf die Frage nach den wichtigsten Prioritäten in Bezug auf die Kundenerfahrung bei Schadensfällen waren die Effizienzsteigerung (89 Prozent), die Verkürzung der Abwicklungszeiten (74 Prozent) und die Verringerung des Kundenaufwands (74 Prozent) die drei wichtigsten Ziele, die die meisten Versicherer erreichen wollen.

Die Studie 'Hyper-Personalisierung in Versicherungsfällen 2022' von Smart Communications zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die in Zusammenarbeit mit Salesforce zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser durchgeführt wurde, basiert auf den Ergebnissen einer Umfrage von Insurance Innovators unter 150 Führungskräften aus dem Versicherungswesen in den USA und Großbritannien.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
 (Unic GmbH)
Bild: Unic GmbH
Gerrit Taaks (Unic GmbH)
Christian Radermacher (Sitecore Deutschland GmbH)

Top-10-Features für eine erfolgreiche B2B-Website: Mit Beispielen & Lösungsansätzen

Die eigene Website von B2B-Herstellern hat rasant an Bedeutung gewonnen: Einkäufer und andere Vertreter auf Kundenseite wünschen immer mehr digitale Inhalte und Services, um die eigenen Aufgaben bequem und effizient durchzuführen. Eine leistungsfähige Website mit einem passenden Feature-Set leistet wesentliche Beiträge für Marketing, Vertrieb und Kundendienst, und ist ein unverzichtbarer Baustein für eine gute Customer Experience (CX).

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema:
Experten-Profile Genannte Personen: