Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Neue Strategie: Twitter will Nutzerfreundlichkeit verbessern

13.11.2014 Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser will seinen Marktanteil weiter ausbauen und stellt dafür Neuerungen für den Microblogging-Dienst vor, der ihn noch attraktiver für seine Nutzer machen soll.

 (Bild: Twitter)
Bild: Twitter
Die folgenden Neuerungen sind in der Pipeline:
  • Videos: Der zukünftige Fokus des sozialen Netzwerks soll stärker auf Videos liegen: Zwar kann man heute schon Videos teilen, aber bald soll man sie direkt über Twitter aufnehmen, bearbeiten und verbreiten können.
  • Timeline: Damit der Nutzer bei den 500 Millionen Tweets pro Tag nicht den Überblick verliert, will Twitter die Tweets nun entsprechend dem Userprofil filtern, vorauswählen und die interessantesten für den Nutzer aufbewahren.
  • Persönliche Nachrichten: Öffentliche Konversationen soll man zukünftig als persönliche Konsversation weiterführen können. Tweets können also jetzt direkt, aber privat diskutiert werden.
  • Einsteiger-Timeline: Außerdem will Twitter neuen Nutzern den Einstieg erleichtern, indem der Dienst ihnen eine automatisierte, aber persönlich zugeschnittene Timeline anzeigt, bevor sie sich ihre eigene zusammengestellt haben.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.11.2014: