Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen

Mute: Twitter-Nutzer können nervige Kontakte nun stummschalten

14.05.2014 Twitter zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser schenkt seinen Nutzern die neue Funktion 'Mute', mit der sie die Meldungen von bestimmten - nervigen - Kontakten in der Timeline ausblenden können. Dadurch zeigt die Zeitleiste keine Tweets, Retweets oder Favorisierungen von dem Kontakt mehr an, man bleibt aber dennoch weiterhin mit ihm verbunden. Informiert werden die Kontakte, die ausgeblendet wurden, nicht. In den kommenden Wochen will Twitter die Mute-Funktion für alle Nutzer freischalten.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.05.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?