Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
KI-basierte Print-Kampagnen bieten eine optimale Ergänzung zu Ihrem OmniChannel-Marketing. Nutzen Sie ihre schon vorhandenen Kundendaten kanalübergreifend & wenden Sie diese auch werbewirksam auf dem Ausgabekanal Print an, datenschutzkonform auch ohne Double-Opt-in.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Chatbots sind im realen Geschäftsleben angekommen: Sie erleichtern Kunden die Lösung akuter Anliegen, sind rund um die Uhr verfügbar, skalierbar - und reduzieren Kosten.Häufig mangelt es aber an der Unterstützung beim Training und der Gestaltung der Pflege-Prozesse. Erfahren Sie, wie...
Zum Programm des Webinars

Erster Trendmonitor der POS-Agenturen: 2019 wird ein Umsatzwachstum von 7,5 Prozent erwartet

21.01.2019 Im Geschäftsjahr 2019 wird der Umsatz am Point of Sale (POS) um 7,5 Prozent wachsen. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat zum ersten Mal den Trendmonitor der POS Marketingagenturen erstellt.

 (Bild: Pixabay/PhotoMIX-Company)
Bild: Pixabay/PhotoMIX-Company
Für die neue Studie "Trendmonitor" des Fachkreises Sales Activation Agencies (SAA), der vor zwei Jahren im BVDW zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gegründet wurde, wurden Führungskräfte der Mitgliedsagenturen (N=35) interviewt. Dabei kam heraus, dass die POS-Experten 2019 für die Agenturen mit einem Umsatzplus von 7,5 Prozent rechnen. Im Bereich POS Marketing wird ein Plus von 4,6 Prozent erwartet, im Bereich Sales Activation ein Plus von 10,4 Prozent.

Die wichtigsten Ziele im POS Marketing sind laut den Experten die Erhöhung der Kundenfrequenz am digitalen POS (68 Prozent), das Setzen von Kaufimpulsen (63 Prozent) und die Erhöhung der Kundenfrequenz am stationären POS (54 Prozent). Ebenfalls wichtig sind Sell-in, also der Verkauf von Ware an den Handel (50 Prozent) und Erhöhung von Loyalität (42 Prozent). Das gilt auch für die Zukunft: Auch in fünf Jahren sehen die Experten die Schaffung von Frequenz am digitalen POS noch als wichtigstes Ziel.

Zu den größten Herausforderungen zählen laut SAA Trendmonitor die Themen Personal, Kundenbeziehung und die Digitalisierung der Arbeitsprozesse.

(Autor: Christina Rose )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.01.2019:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?